1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Rechte: Karten im französischen Fußball neu gemischt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.014
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Bezahlplattform Canal Plus geht als Sieger aus dem Kampf um die Fußball-TV-Rechte in Frankreich hervor. Sie kann ihren Abonnenten ab dem nächsten Jahr mehr exklusiven Live-Fußball aus der Ligue 1 präsentieren. Der Ligaverband LFP und die Vereine müssen den Gürtel finanziell dagegen enger schnallen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV-Rechte: Karten im französischen Fußball neu gemischt

    Da sieht man wohin auch bei uns die Reise geht, gell liebe DFL!

    Es muss sich ja auch für die Sportsender und Pay-TV Anbieter
    lohnen die Sportrechte zu kaufen. Dauernd Verlust machen
    kann sich ausser Onkel Rupert (durch Quersubventionierung)
    niemand leisten (siehe Orange Sport).
     
  3. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV-Rechte: Karten im französischen Fußball neu gemischt

    Ein Vorbild für Deutschland?

    Irgendwie habe ich es im Gefühl, dass Sky...

    ...für gleichbleibende Exklusivität weniger bezahlt.

    ...oder für mehr Exklusivität mehr bezahlt.

    An ein sonderlich großes Angebot der T-com will ich nicht mehr so recht glauben. Wenn die France Telecom sich schon die Finger verbrannt hat.
    T-com wird nur noch mitbieten wenn es für wenig Geld ein paar Rechte gibt.

    Die DFL wird sich dieses Jahr noch umschauen. Wenn in Frankreich die Preise runtergehen, wie soll das dann mit der Rumpel-Liga (Buli) aussehen?
     

Diese Seite empfehlen