1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Rechte auf Schiffen: Piraterie in internationalen Gewässern passé

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Juni 2021.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    108.035
    Zustimmungen:
    1.260
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ist es auf einem Schiff in internationalen eigentlich erlaubt, Sportevents live auf Sendern zu schauen, die die TV-Rechte nur für ihr jeweiliges Land inne haben?

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    17.228
    Zustimmungen:
    1.473
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was hat das mit Piraten zu tun?
     
  3. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    1.125
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Man nimmt sich etwas, was einem nicht gehört.
    Und zwar in einer besonderen Rechtszone in internationalen Gewässern.
     
  4. guenter613

    guenter613 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Es kommt immer darauf an wie und was vermarktet wird. In internationalen Gewässern kann man meiner Meinung nach machen was man möchte. Wenn allerdings Events gegen eine Gebühr angeboten werden die frei empfangbar sind ist es verboten. Oder sehe ich das falsch? Jemand der in Deutschland sitzt und eine ORF Karte nutzt macht sich doch auch nicht strafbar. Es ist eine Grauzone
     
  5. fionfo

    fionfo Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2013
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    53
    Es geht, soweit man es dem Artikel entnehmen kann, um ein Unternehmen, welches die Spiele "öffentlich" (für die Personen auf dem Schiff) vorführt. Das ist ein ganz anderes Kaliber, als Leute die privat irgendwelche ausländischen Karten benutzen.
     
  6. Damn True

    Damn True Institution

    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    16.940
    Zustimmungen:
    11.774
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ein lustiges Wortspiel weil es um Kreuzfahrten geht ;)
     
    besserwisser gefällt das.