1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: ZDF-"Traumschiff" legt ohne die Privaten ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.953
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das ZDF-"Traumschiff" erwehrte sich am zweiten Weihnachtsfeiertag erfolgreich angreifenden Sat.1-Piraten und grünen Ogern und ließ selbst Nicole Kidman und Hugh Jackman in der australischen Einöde stehen. Sogar der "Tatort" musste sich der Serie geschlagen geben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    AW: TV-Quoten: ZDF-"Traumschiff" legt ohne die Privaten ab

    Wen wunderts? Eine Wiederholung vom Oktober 2010, interessiert doch kaum.
     
  3. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV-Quoten: ZDF-"Traumschiff" legt ohne die Privaten ab

    "Bauer sucht Frau fährt Tagessieg bei den jüngeren ein". Da fehlen einem wirklich die Worte.
     
  4. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TV-Quoten: ZDF-"Traumschiff" legt ohne die Privaten ab

    Also mit 5,79 Millionen nur knapp 1 Million hinter dem ZDF? Da kann auch die ard gut mit leben.Wahrscheinlich haben 3/4 der ard Zuschauer dank Demenz sowieso einen neuen Tatort gesehen.....:D

    Und so toll ist der "Tagessieg" in der Prime-Time ab 20:15 Uhr bei den Privaten < 49 auch nicht ausgefallen. 1,86 (SAT1) zu 1,74 (ard) und 1,72 (zdf) Millionen sind wohl eher kosmetischer Natur. Was aber die Jugend bei Bauer sucht Frau so toll finden, dass gleich 2,06 Mio vor der Kiste sitzen ist wahrlich ein Mysterium. :rolleyes:

    Juergen
     
  5. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    AW: TV-Quoten: ZDF-"Traumschiff" legt ohne die Privaten ab

    Aber mal ehrlich - starkes Stück der ARD - am 2. Weihnachtsfeiertag eine Wiederholung zur 20.15 h Primetime. :eek::eek::eek:

    Aber dein Gag war gut.:D
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.304
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: TV-Quoten: ZDF-"Traumschiff" legt ohne die Privaten ab

    Tja, bis letztes Jahr war ja jeden 26.12 "Stars in der Manege" im Ersten zu sehen.
    Aber das war der ARD wohl zu teuer.
    Dass man aber die Kosten gleich auf Null runterfährt und am Feiertag einfach eine Wiederholung eines Tatorts sendet (noch dazu eine junge Wiederholung) ist schon peinlich.
    Und bei EinsFestival kam dann gleich im Abschluss auch noch die Wiederholung der Wiederholung des Tatorts...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2011
  7. cbfn

    cbfn Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV-Quoten: ZDF-"Traumschiff" legt ohne die Privaten ab

    Ich glaube das nicht. "Traumschiff" was ist das?
    Deutscher Rentner Film. Ist doch langweilig.
    Und die Zahlen sind eh getürkt.
    Es sind nur die eine schwarze Kiste habe (ungefähr 1000), dann kommen die Stream's dazu, die übers Internet gehen. Aber die werden wohl auf null sein.
    In ungefähr 20 Jahren, wenn die ältere Generation nicht mehr da ist, sind die Einschaltquoten nicht mehr so hoch. Eher ein Marktanteil von 3%.
    Gruß Omi's und Opi's
     
  8. skai

    skai Silber Member

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TV-Quoten: ZDF-"Traumschiff" legt ohne die Privaten ab

    Na also!
    Und da erzählen uns irgendwelche Möchtegern-Professoren, dass es in Zukunft noch mehr Alte und kaum noch Jüngere gibt.
    So ein Blödsinn!
    Natürlich sterben die alten weg und die jungen bleiben jung.
    Ist doch logisch!
    Oder etwa nicht?
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.620
    Zustimmungen:
    8.365
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: TV-Quoten: ZDF-"Traumschiff" legt ohne die Privaten ab

    Ich wäre mit der Prognose mal vorsichtig.

    Und würde mich an deiner Stelle mal mit dem Deppenapostroph beschäftigen. Bin ja jetzt nicht der Rechtschreibfanatiker und mache selbst Fehler. Aber "Stream's" bzw."Omi's und Opi's" tut schon arg weh beim lesen... Sorry

    Im Übrigen fand ich das Weihnachtsprogramm durch die Bank enttäuschend. Ich habe sowieso nicht viel geschaut, aber wenn, dann von der Platte.

    Bei den Quoten für Bauer sucht Frau hab ich schon länger resigniert. Ich kann einfach nicht nachvollziehen, was man an dem gescripteten Schund so interessant findet, aber die Quote gibt RTL wohl Recht... :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2011
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.713
    Zustimmungen:
    788
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: TV-Quoten: ZDF-"Traumschiff" legt ohne die Privaten ab

    Für einen Rentner "Film" hat es 1,72Mio. jüngere (14-49 jährige) vor den TV geholt! Jeder vierte Zuschauer gehörte also zu der jüngeren Zielgruppe!

    Wenn man sich doch vorher wenigstens ein bisschen informieren wuerde, hätten die Posts auch mehr Glaubwürdigkeit! :winken:

    Wikipedia hätte gereicht um halbwegs informiert zu sein:
    Quelle: Einschaltquote

    Du schliesst also aus, dass sich der eigene "Geschmack" im Laufe eines Lebens ändert?
     

Diese Seite empfehlen