1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: "Tatort" lässt "Indiana Jones" hinter sich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.278
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am Sonntagabend trat ProSieben mit "Indiana Jones und das Königreich des Kristalschädels" gegen den "Tatort" und den RTL-Spielfilm "Marley und Ich" an. Der Archäologe schlug sich durchaus achtbar.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.635
    Zustimmungen:
    802
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: TV-Quoten: "Tatort" lässt "Indiana Jones" hinter sich

    Ich frage mich jedesmal, warum soviele dem Tatort soviel abgewinnen können und die Quoten so hoch sind.
    Aber es ist gut, dass hochwertige Eigenproduktionen vor Importware liegen.
    Nur leider scheint der Erfolg die ARD wieder einmal einen Schritt zu machen, der schnell nach hinten losgehen kann. Neue Kommissare werden jetzt reihenweise bei jeder ARD Anstalt aktiviert. Künftig wird wohl jeder Sender seine 2 - 3 unterschiedlichen Kommissargespanne am Start haben. Ob das für die Fans das Non plus Ultra ist?
    Somit dauert es künftig länger, bis neue Fälle eines beliebte Kommissargespanns auf Sendung gehen.
    Die Überflutung im Programm der Dritten Programme mit alten Tatorten hat ja leider schon eingesetzt.
     
  3. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: TV-Quoten: "Tatort" lässt "Indiana Jones" hinter sich

    DF-Newsteam, warum lügt ihr die Forengemeinde derart dreist an?

    Tatort hätte nie gegen Indy gewonnen.

    Auf Pro 7 lief gar nicht Indy.


    Auf Pro 7 lief Werbung, zwischendurch ein paar Flicken des o.g. Spielfilms, was dann eher sich anfühlte, wie eine Aneinanderreihung von Trailern.
     
  4. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TV-Quoten: "Tatort" lässt "Indiana Jones" hinter sich

    Ich hab 'My Big Fat Greek Wedding' auf Arte geschaut. So ist mir der Tatort und die Werbung auf Pro7 erspart geblieben. Ist doch schön, dass man nicht auf ARD, ZDF oder die Privaten angewiesen ist, wenn man Fernsehschauen will.
     
  5. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TV-Quoten: "Tatort" lässt "Indiana Jones" hinter sich

    Sind in Köln gerade Schulferien :rolleyes::confused:
     
  6. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    AW: TV-Quoten: "Tatort" lässt "Indiana Jones" hinter sich

    Gestern waren die Ermittler aus Bayern, Kriminalhauptkommissar Ivo Batić und Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr aktiv.
    Welche anderen Gespanne gibt es zukünftig in Bayern?
    Man munkelt, dass eventuell 2014 was aus Franken kommen könnte, aber
    sicher ist da nichts.
     
  7. big.fire

    big.fire Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TV-Quoten: "Tatort" lässt "Indiana Jones" hinter sich

    Aha, oho, mhm, indirekt ja wohl schon... :winken:
     
  8. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.597
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: TV-Quoten: "Tatort" lässt "Indiana Jones" hinter sich

    Mehr ist halt ohne Gebühren nicht zu erwarten. Sollte aus deiner Sicht doch alles Bestens sein.

    Was also jammerst du?
     
  9. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TV-Quoten: "Tatort" lässt "Indiana Jones" hinter sich

    Ich meinte jetzt nicht die gesamte ARD-Sendergruppe wenn ich ARD schreib. Das Arte grundsätzlich zur ARD gehört, war mir schon klar. Aber wie soll mans sonst schreiben. :confused:
     
  10. Uzh

    Uzh Senior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TV-Quoten: "Tatort" lässt "Indiana Jones" hinter sich

    So, wie der Sender halt heißt: Das Erste.

    Die ARD ist die Arbeitsgemeinschaft der Öffentlich-Rechtlichen Rundfunkanstalten Deutschlands. Die ARD ist _kein_ Sender...

    Gruß
    Georg
     

Diese Seite empfehlen