1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: "Supertalent" vor Krimi und "klügstem Deutschen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.014
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zur besten Sendezeit am Samstagabend ist die RTL-Castingshow "Das Supertalent" erneut am erfolgreichsten gewesen - allerdings knapp.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: TV-Quoten: "Supertalent" vor Krimi und "klügstem Deutschen"

    Das heisst das die Mehrheit der Zuseher blöde ist, dann folgen das Mittelmaß und dann kommen die Klugen!?
     
  3. PainkillerHH

    PainkillerHH Guest

    AW: TV-Quoten: "Supertalent" vor Krimi und "klügstem Deutschen"

    Es kann einem schon Angst und Bange werden, zu sehen wie unsere Gesellschaft mehr oder weniger verblödet.
    Da werden Pseudo-Superstars bejubelt mit Standing ovation´s und wenn einer aus 36 Km höhe runterspringt gibt es 30 Std. Live Sondersendungen, was mMn auch völlig Sinnfrei war.

    Menschen die wirklich etwas Leisten finden keine oder kaum Beachtung.

    Ja ich weiß, der Mensch will Unterhalten werden ( Brot & Spiele ), aber das Verhältnis Guter zu Blöder Unterhaltung ist mMn. schon weit Überschritten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Oktober 2012

Diese Seite empfehlen