1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: ARD und ZDF fallen beim jungen Publikum durch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.333
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am Dienstagabend konnte sich das Erste im Quotenkampf wie üblich mit den Serien "Der Dicke" und "In aller Freundschaft" durchsetzen. In der werberelevanten Zielgruppe sahen die Serien jedoch keinen Stich gegen RTL und ProSieben. Sat.1 bleibt enttäuschend.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: TV-Quoten: ARD und ZDF fallen beim jungen Publikum durch

    Da kommt man sich richtig alt vor.
     
  3. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: TV-Quoten: ARD und ZDF fallen beim jungen Publikum durch

    wenn die xte wiederholung von csi miami bei den "jungen" so gut punktet, dann wegen dem schnellen wegwerfkonsumschauen (gleichzeitig internet, telefonieren, online gamen), wo man offensichtlich vergisst was man schaut,und darum mehrmals die selbe folge sieht???
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.388
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TV-Quoten: ARD und ZDF fallen beim jungen Publikum durch

    Die paar die es noch in der " Werberelevanten" Zielgruppe in Deutschland gibt, kann man auch drauf verzichten.
    Wichtig ist das die Mehrheit der Bevölkerung einschaltet und das sind die Senioren.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.476
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV-Quoten: ARD und ZDF fallen beim jungen Publikum durch

    Die "Werberelevante" Ziehlgruppe spielt ab 20:00Uhr sowieso keine Rolle da es dann keine Werbung bei den ÖR mehr gibt.

    Also kann es ihnen egal sein.
    Wenn man das Programm "Jugendlicher"haben will haben die ÖR noch weniger Zuschauer, da die Hauptzielgruppe dann nicht mehr einschaltet.

    Warum soll man sich also um eine Jugentliche Zielgruppe reissen? Damit kann man nur verlieren!
     
  6. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV-Quoten: ARD und ZDF fallen beim jungen Publikum durch

    Man sollte Quoten nach IQ messen.
    Bin gespannt wo RTL und Pro7 wären.

    Fazit: Die Jugend verböldelt
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2012
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.163
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV-Quoten: ARD und ZDF fallen beim jungen Publikum durch

    Tja, die Regel nur Dumme schauen Dummes stimmt nun mal nicht. Im Gegenteil, Schlaue schauen auch viel Dummes.
    Außerdem: was kam den gestern auf den Hauptsendern, was um 20.15 sehenswert gewesen wäre ? Es kam doch auf allen Sendern Schrott. Die ÖR brachten Schrott für Ältere, die Privaten Schrott für Jüngere.

    Denn dieses "in aller Freundschaft" ist auch gruseliges Dummfernsehen, das sich aber gerade über 60 Jährige gerne ansehen...
     
  8. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.350
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: TV-Quoten: ARD und ZDF fallen beim jungen Publikum durch

    Ich sah auch den "Dicken" - bin ja auch ein alter Sack. Was solls.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV-Quoten: ARD und ZDF fallen beim jungen Publikum durch

    Zumal jetzt wo es früher dunkel wird das private Programm zusammen mit dem TV auch als Zimmerbeleuchtung gute Dienste tut und gesünder ist als Energiesparlampen :winken:
     
  10. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV-Quoten: ARD und ZDF fallen beim jungen Publikum durch

    Ich bin schon jenseits der 60, also eigentlich Zielgruppe der ÖR. Aber Serien wie "Der Dicke" und "In aller Freundschaft" langweilen mich nur. Ich schalte lieber um auf Fox HD, TNT HD und Sky Atlantic HD und schaue Serien wie: "Dr Who, Shameless, Falling Skies, The Big C, Game of Thrones oder ähnliches, natürlich ohne Werbeunterbrechung.
     

Diese Seite empfehlen