1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: ARD-Serien noch vor RTL-Serien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.088
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: TV-Quoten: ARD-Serien noch vor RTL-Serien

    Außer CSI und Dr.House ist ja da nur Müll gelaufen. Wie kann man sowas vergleichen?

    Wäre ja mal interessant wenn man das Regional aufsplitten könnte.
     
  3. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    AW: TV-Quoten: ARD-Serien noch vor RTL-Serien

    Interessant ist, daß selbst die x-te Wiederholung von CSI und House noch gute Quoten hat.
    Im Sommerloch laufen jetzt nur sehr alte Folgen.
    Eigentlich müßten die Fans das alles schon gesehen haben. (wie ich zum Beispiel) :)
    Oer schauen sich viele Leute die Folgen dreimal an ?
     
  4. Tonvati

    Tonvati Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    432
    AW: TV-Quoten: ARD-Serien noch vor RTL-Serien

    Die House-Folge gestern hab ich mir tatsächlich schon dreimal angeschaut (einmal auf englisch, zweimal auf deutsch)!

    Dieses Sehverhalten hab ich aber auch wirklich nur bei wirklich sehr guten Serien (natürlich mit entsprechendem zeitlichen Abstand) wie zB. Dr House, Scrubs, Angel, Doctor Who, Berlin Berlin u.ä.; bei "normalen Krimiserien, wie dem Law-And-Order-Franchise, welches ich auch sehr schätze, kann ich mir eine Folge jeweils nur einmal anschauen, da sie danach den Reiz für mich verlieren.
     

Diese Seite empfehlen