1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklÀrst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem fĂŒhrenden Portal fĂŒr digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Programm ins Google-Kalender vormerken?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von suniboy, 9. Oktober 2017.

  1. Wolfman563

    Wolfman563 Platin Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    BeitrÀge:
    2.120
    Zustimmungen:
    5.408
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Anzeige
    Sprachmeldung:
    "Heute abend 20:00 auf Beate Uhse TV...." :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2017
    Wuslon, Redheat21 und Ecko gefÀllt das.
  2. simonsagt

    simonsagt Platin Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    BeitrÀge:
    2.242
    Zustimmungen:
    622
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    123
    Mimimi. Meine Programmumgebung mag ich nicht, meine Programmumgebung installier ich nicht... :cautious:

    Die anderen Frameworks unter Windows sind tendenziell auch nichts anderes, aber wenn du Java unter Windows nich ausstehen magst, hol dir doch gleich TV Browser fĂŒr Android.

    Download

    Das Plugin zum Kalenderexport ist sogar im Store sichtbar. TV-Browser SimplKalenderExport – Android-Apps auf Google Play Die App selber leider nicht, wegen der Downloadfunktion fĂŒr die Plugins.

    Vielleicht hat ja dein winziges 10" Tablet einen HDMI Anschluss, dass du es an den Monitor oder gleich an den TV anschließen kannst. Oder vielleicht hast du zufĂ€llig irgend ne Kiste/Stick sowieso am TV hĂ€ngen, auf der Android lĂ€uft und du Apps drauf kriegst.

    --

    Meine "Lösung" ist TV-Karte im PC und anstatt Kalendereintrag wird es gleich automatisch nach SchlĂŒsselwörtern aufgezeichnet.
     
    Redheat21 gefÀllt das.
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    BeitrÀge:
    6.659
    Zustimmungen:
    1.972
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    163

    Nein. Es geht mir darum, dass mein System bis jetzt auch ohne Java offenbar ausgekommen ist und nun wegen den einen TV-Browser soll ich es doch installieren. Ich möchte nicht eine TĂŒr öffnen, die mir spĂ€ter vielleicht an anderer Stelle den Kopf zerbricht.

    Ich möchte aber lieber bzw. nach Möglichkeit die Termine am Windows PC machen, da ich hier einen großen Monitor habe und auch sonst die Arbeit mit Tastatur und Maus angenehmer ist.

    --
    Also das Tablet hat kein HDMI und auch sonst wĂ€re es fĂŒr mich unpraktisch das Tablet mit Kabel usw. am TV zu hĂ€ngen -ich wollte ja was aus dem 21. Jahrhundert und nicht umstĂ€ndliche Experimente vergangener Zeiten.

    Ich möchte es aber im Kalender haben, da ich den von ĂŒberall abrufen kann und die Sendungen/Filme ins Kalender verewigt werden -wenn ich denn diese statistischen Werte brauche.
     
  4. simonsagt

    simonsagt Platin Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    BeitrÀge:
    2.242
    Zustimmungen:
    622
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    123
    :ROFLMAO:

    Dein System kommt ohne jegliche Frameworks und Laufzeitumgebungen aus. Es geht um Software, die du verwenden willst. Immer. Wenn du ein Programm installierst, das .NET Version sowieso braucht, installierst Version sowieso. Braucht dein Programm Visual C++ Runtimes, werden diese installiert, und so weiter.

    Es geht sogar soweit, dass sich Leute nicht nur eine Laufzeitumgebung holen, sondern sogar ganze Betriebsssteme in einer virtuellen Umgebung, nur um die gewĂŒnschte Software laufen zu lassen.

    Wenn du TV Browser nicht magst, wÀre das ein Grund, aber wegen Java ist das lachhaft.

    Sei froh, dass du kein Linux verwendest. Da gibt es noch ne ganze Menge mehr Umgebungen, die man ggf nachinstallieren muss. Allein die ganzen Interpreter (unter Windows gibt es ja grade mal den Kommandozeileninterpreter und vielleicht noch Visual Basic irgendwo) wie Perl, Python, Ruby oder die ganzen GUI Helfer, um Fenster zeichnen zu können. Und von den Bibliotheken möchte ich gar nicht anfangen.

    Was zum Betriebssystem dazu gehört, ist Definitionssache. Aus Sicht des Programms gehören diese Umgebungen jedenfalls dazu. Aus Sicht des Anwenders sind sie optionale Komponenten. Ich habe z.B. kein Silverlight, obwohl der Hersteller MS ist.

    NatĂŒrlich kannst du auf deinem Rechner installieren oder eben nicht, was du willst, aber ohne Java sind dir halt diverse Programme verwehrt, welche diese Umgebung verwenden.

    --

    FĂŒr Serien gĂ€be es das hier

    Behalte den Überblick ĂŒber deine Lieblingsserien! - TV Episode Calendar

    Vielleicht findest ja eine Programmzeitschrift, die das kann (und nicht in Java lÀuft ;))

    tv browser alternativen - Google-Suche
     
    Redheat21 gefÀllt das.
  5. simonsagt

    simonsagt Platin Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    BeitrÀge:
    2.242
    Zustimmungen:
    622
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    123
    Falls du Chrome verwendest, kannst wenigstens auf einfache Weise gleich selbst EintrÀge in den Calendar machen, wenn du die Calendar App installierst.

    Oder mit einer Erweiterung und nem Klick dahinschicken. Mindestens eine solche Erweiterung gibt es, aber ob die, die ich als erstes gefunden habe deutsche Daten konvertieren kann, ist die Frage.

    Vielleicht findest sogar ne Webseite, die diese + Knöpfe implementiert hat.

    Und wenn man das könnte, könnte man wohl mit Stylish eine Webbasierte Programmzeitschrift umbasteln, damit sie diese + Knöpfe hat. (Ich könnte es nicht, jedenfalls brĂ€uchte ich zu lange und wĂŒrde lieber eine etablierte Lösung verwenden und Java installieren :whistle:)
     
  6. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    BeitrÀge:
    6.659
    Zustimmungen:
    1.972
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    163
    @simonsagt

    Wenn ich so die Meinungen zu TV-Browser lese -so ist der wohl nicht der Renner. Zu langsam, zu 8ft AbstĂŒrze usw und ich frage mich -wozu sollte man sich das antun? Gibt es denn Firefox Addons in dieser Richtung?
     
  7. simonsagt

    simonsagt Platin Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    BeitrÀge:
    2.242
    Zustimmungen:
    622
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    123
    calendar :: Suche :: Add-ons fĂŒr Firefox

    --

    Du brauchst halt ein Fernsehprogramm. Wie umstÀndlich du dann diese Termine in den Kalender eintrÀgst, ist eine andere Frage. Ideal wÀre ne Webseite, die das integriert oder eine Software die das kann.

    Paar Termine fĂŒr Spielfilme eintragen ist kein Zeitaufwand, Serien sind ein anderes Thema und da hatte ich ja sogar was gefunden. Ich wĂŒrde mir mehr Gedanken darĂŒber machen, eine ordentliche Ansicht einer digitalen Programmzeitschrift zu finden. Nur weil der Rechner einen großen Monitor hat, heißt das nicht, dass das bequem bedienbar ist. UnterschĂ€tze nicht den Komfort eines Tablets auf dem Sofa mit Touchbedienung. BlĂ€ttern mit Maus und Scrollrad ist so ne Sache und auf ner Webseite kann das gleich viel widerlicher werden.
     
    suniboy gefÀllt das.
  8. 75Karin

    75Karin Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2018
    BeitrÀge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    1

Diese Seite empfehlen