1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Produzentin räumt grobe Fehler bei RTL-"Mietprellern" ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.751
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die TV-Chefin der Produktionsfirma Imago, Andrea Schönhuber, hat gravierende Fehler beim Schnitt der RTL-Dokusoap "Mietprellern auf der Spur" eingestanden. Sie spricht zudem von möglichen "Realitätsverschiebungen" bei einigen Autoren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV-Produzentin räumt grobe Fehler bei RTL-"Mietprellern" ein

    Wird die breite Masse ohnehin nicht interessieren.
     
  3. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: TV-Produzentin räumt grobe Fehler bei RTL-"Mietprellern" ein

    Leider.:( Denen könnte man Hundefutter als Aspik-Delikatesse verkaufen.
     
  4. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: TV-Produzentin räumt grobe Fehler bei RTL-"Mietprellern" ein

    Na dann ist ja wieder alles bestens.
     
  5. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV-Produzentin räumt grobe Fehler bei RTL-"Mietprellern" ein

    Dass die so offen zugibt, was für brutale Zyniker sie als Autoren beschäftigt, finde ich aber schon interessant!
     
  6. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV-Produzentin räumt grobe Fehler bei RTL-"Mietprellern" ein

    Naja, jetzt wird die Verantwortung auf die freien Autoren abgeschoben... Wie so oft, ist die Geschäftsführung mal wieder nur zum Geldeinsacken da, aber nicht, um Verantwortung für den eigenen Laden zu übernehmen.

    Allein schon die Tatsache, dass Int-Veen sich weder für diesen Schund entschuldigt, noch einen mehrstelligen Betrag an gemeinnützige Organisationen gespendet hat, spricht für das verarmte ethische und moralische Niveau bei den Privaten. Und der Voll*diot Doetz vom VPRT bejubelt so etwas als Qualitätsfernsehen, und möchte am besten noch etwas vom GEZ-Kuchen für diesen Mist abhaben...
     
  7. Tranquil

    Tranquil Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TV-Produzentin räumt grobe Fehler bei RTL-"Mietprellern" ein

    Ähnlicher Erfahrungen habe ich und Bekannte von mir auch mit anderen RTL Formaten gemacht. Fängt mit Talk-Show Sendungen an, geht weiter über X-Plosiv bis damals "unser neues Heim".

    Nicht ohne Grund liegt RTL bei uns mittlerweile hinter den Shopping-Kanälen. :p

    Achso: Hier ist im Übrigen der Ausschnitt den Bild dazu veröffentlicht hat:
    http://www.bild.de/unterhaltung/tv/...inderten-durch-die-strasse-18979308.bild.html
     

Diese Seite empfehlen