1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Nachrichten dürfen "kleine" Themen nicht vernachlässigen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.744
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ein Top-Ereignis jagt das andere. Die Medien laufen auf Hochtouren, um zeitnah zu informieren und zu erklären. Nun mahnt ein Chefredakteur, die Themen neben den Top-Nachrichten nicht zu vernachlässigen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TV-Nachrichten dürfen "kleine" Themen nicht vernachlässigen

    Bestes beispiel ist das ZDF. Als ich gestern das heute journal geguckt habe gab es nur ein einziges Thema und das war der Tod von bin laden.
    wenn ich mich nicht zusätzlich im internet informieren würde hätte ich vom rest der geschehnisse des tages nichts mitbekommen.
    schade- ich schätze die zdf nachrichten nämlich sehr. aber ich denke 20 min berichterstattung hätten es auch getan. als peter frey am ende auch noch einen kommentar zum thema vorlesen wollte hab ich abgestellt- das war mir dann zu viel des guten.
     
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: TV-Nachrichten dürfen "kleine" Themen nicht vernachlässigen

    Wenn es nur das ZDF gewesen wäre.

    Ich hab gestern keine Nachrichtensendung gefunden, die andere Themen berichtet hätte :(
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.251
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: TV-Nachrichten dürfen "kleine" Themen nicht vernachlässigen

    Das ist das Problem der Medien: So lange eine Meldung "heiß" ist, wird sie ellenlang ausgeschlachtet.
    Aber danach? Warum z.B. hört man nichts mehr aus Japan? Die Lage ist doch unverändert. Trotzdem wurde früher jeden Tag über Japan berichtet, heute nicht mehr.
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: TV-Nachrichten dürfen "kleine" Themen nicht vernachlässigen

    Dafür hat man heute jedoch mehr Möglichkeiten zur gezielten Information. Zum Beispiel Japan, NHK World (via Kabel und SAT, Englisch) berichtet im Stundentakt über die Lage; Als besonders ärgerliches Bonbon jeden Tag um 03:00 deutscher Zeit live die offizielle Pressekonferenz, sowie reichlich Reportagen und Dokus über die wirtschaftlichen und menschlichen Aspekte der Tragödie(n). Ungefähr die Hälfte des Programms ist weiterhin auf Information abgestellt.
     
  6. Robonix

    Robonix Silber Member

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TV-Nachrichten dürfen "kleine" Themen nicht vernachlässigen

    War bei der Hochzeit in england doch auch nicht anders.
    An dem Tag konnte man die Nachrichte vergessen
     

Diese Seite empfehlen