1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV mit Festplatte oder Festplattenrecorder?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von holger-krefeld, 28. Oktober 2009.

  1. holger-krefeld

    holger-krefeld Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wende mich heute hier an das Forum, da ich mir sehr unschlüssig bei der Anschaffung eines neuen TV bin.
    Situation: Habe einen alten TV über Sat laufen. Er taugt nicht mehr viel (Mitte 90er billiges Modell). Ein neuer soll her. Wäre auch bereit etwas tiefer (bis max 2500 euro) in die tasche zu greifen, wenn die Qualität stimmt (gern aber auch deutlich günstger). Ich bin kein Viel-Gucker, würde aber gern eine Festplatte haben.

    Habe mich beim Händler beraten lassen. Habe selbst nicht all zu viel Ahnung. Ergebnis: Variante A wäre ein sehr guter TV mit integrierter Festplatte und Twin-Tuner. Kostenpunkt bei sehr guter Bild + Ton-Qualität reichlich 2000 Euro.
    Variante B: Ein Festplattenrecorder für etwa 600 Euro plus ein TV für etwa 900 Euro (guter Ton, Bild kommt ja vom Recorder).

    Nun meine Frage: Beide Varianten kommen zum gleichen Ergebnis. Händler konnte mir die Preisdifferenz von 500 Euro nicht erklären. Ist die Entscheidung für Variante B also klar? Oder gibt es einen/mehrere deutliche Haken.

    Ich würde mich sehr über eine hilfreiche Antwort freuen.
    Vielen Dank schon mal im Voraus,
    Holger
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.579
    Zustimmungen:
    5.065
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: TV mit Festplatte oder Festplattenrecorder?

    Zwischen einem Fernseher für 2000 und 900 Euro sollte man aber schon einen Unterschied sehen - um was für Modelle handelt es sich denn?

    Bei der Festplatte würde ich definitiv zu einem externen Gerät raten, da die Dinger wartungsintensiver sind und im Reparaturfall gleich der Fernseher mit weg wäre.
     
  3. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: TV mit Festplatte oder Festplattenrecorder?

    Nee. Das Bild macht immer noch der Fernseher.
    Und vom Bedienkomfort kann ich nur zum integrierten Recorder raten.

    Ich hab einen Metz mit integrierter Festplatte und Sat-Empfang.
    Es gibt nix besseres und einfacheres. Außerdem "Made in Germany"!
     
  4. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV mit Festplatte oder Festplattenrecorder?

    Solange beide Varianten, also beides im TV integriert oder TV & ein separater Sat-Festplatten-Receiver über Twin-Tuner verfügen macht es von der Bedienung her kaum einen Unterschied für was man sich entscheidet. Den Kostenvorteil von TV & Receiver "erkauft man" sich evtl. dadurch dass man zwei separate Geräte hat, vom Design her ist beides im TV integriert sicherlich die elegantere Lösung.

    Ich persönlich würde immer beides, TV und Sat-Receiver getrennt nehmen, das hat im Servicefall und so man denn später mal einen anderen Sat-Receiver oder so haben möchte Vorteile; da dann ja nur "eine Hälfte des Fernseh-Geräte-Parks" mitgenommen bzw. ausgetauscht werden muss.
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: TV mit Festplatte oder Festplattenrecorder?

    Wo muss denn ein Fernseher mit HDD bitte schön "gewartet" werden?
     
  6. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: TV mit Festplatte oder Festplattenrecorder?

    • Ölwechsel
    • Reinigung der Lese-/Schreibköpfe
    • ;)
     
  7. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: TV mit Festplatte oder Festplattenrecorder?


    Wenn ich an einen Panasonic TV mit Panasonic recorder denke, is der Bedienkomfort genauso als wenn integriert da sie über HDMI miteinander abgestimmt sind und befehle darüber direkt weiter gegeben werden.

    mfg
     
  8. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TV mit Festplatte oder Festplattenrecorder?

    Nun der Fernseher als solcher muss eigentlich nicht gewartet werden. Aber wenn mal die Festplatte defekt ist, dann ist das Geschrei groß!
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV mit Festplatte oder Festplattenrecorder?

    Warum? Defekte Festplatte raus, neue Festplatte rein. Eine Sache von Minuten....
     
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.579
    Zustimmungen:
    5.065
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: TV mit Festplatte oder Festplattenrecorder?

    Den haben wir auch - und da geht ständig die Festplatte kaputt.
     

Diese Seite empfehlen