1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV mit einer Scart Buchse + DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Scout, 24. November 2006.

  1. Scout

    Scout Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Da ish ja die Preise schon wieder erhöht, bin ich mal wieder bei dem Thema DVB-T.

    Ich habe einen DVD-Recorder und ein TV mit nur einer Scart Buchse. Gegenwärtig ist das Antennenkabel zuerst zum Rec. von dort zum TV und ein Scart zwischen DVD-Rec/TV. Alles wunderbar.

    Ich hatte jetzt an die Anschaffung eines Twin-DVB-T-Empfangsteils gedacht, damit ich gleichzeitig ein Programm gucken und ein anderes aufnehmen kann.

    Bedienungsmäßig (jetzt wird's interessant für den Rest der Familie) sieht das so aus, dass ich zwei Fernbedienungen habe (bzw. eigentlich nur eine, da man mit der DVD-Rec Bedienung auch beim Fernseher rumzappen kann) und wenn der DVD-Rec auf Play geht, kommt halt der Film von der DVD. Alternativ kann ich den AV-EIngang des TV aktivieren und sehe dann das Bild, was der DVD-Rec empfängt (über das Scart-Kabel).

    So wie ich die anderen Postings hier verstanden habe, sind an einem solchen Twin-Receiver natürlich zwei Scart-Ausgangsbuchsen.

    a)

    Die eine geht dann vom Receiver zum DVD-Rec, die andere zum TV. Auch wunderbar, nur kann ich dann nicht mehr die aufgenommenen Sendungen vom DVD-Rec angucken (ist ja kein Kabel dazwischen).


    b)

    Der DVD-Rec (Panasonic DMR E53) hat neben den Scart Buchsen natürlich auch einen Antennenausgang für noch ältere Fernseher, die nur eine Antennenbuchse haben. Kann ich dann nicht diese Verbindung nutzen, um das Bild des DVD-Rec auf den Fernseher zu bekommen?

    Bedienungsmäßig also so:

    DVD-Rec und TV gucken nur noch "in" ihrem AV-Eingang (= Scart-Anschluß), Auswahl des Programmes über 1. Fernbedienung für den Twin-Rec.

    Zum Programmieren des DVD-Rec und zum Anzeigen eines aufgezeichneten Programmes stell ich den Fernseher von AV auf Antennenanschluß um und habe natürlich vorher den DVD-Rec so programmiert, dass er auf Kanal xy sendet. D.h. zur Wiedergabe muss ich einmal die AV Taste drücken und dann geht's rund.

    c)

    Oder: Falls DVB-T-Twin-Receiver auch einen "normalen" Antennenausgang hätten, könnte ich doch auch den DVD-Rec über Scart and den Twin-Rec und den TV über Antenneneingang an den Twin-Rec und zwischen Twin-Rec und DVD-Rec wieder das Scart-Kabel spannen.

    Bedienung wäre dann: Programmwahl über die Fernbed. des Twin-Rec (TV und DVD-Rec), Play beim DVD-Rev würde wieder automatisch auf AV beim TV umschalten (wie jetzt auch).

    Ich hoff ich hab nicht zuviel Stuss geschrieben :eek:

    Noch 2 Fragen:

    DVB-Twin-Receiver oder eher zwei einzelne (aber bitte nur eine Fernbedienung ;))?
    Gibt's auch DVB-Twin-Receiver mit Festplatte?

    Gruß vom Scout
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: TV mit einer Scart Buchse + DVD-Recorder

    Ja gibts.

    Sogar eher als für DVB-C; obwohl gemnächst der DigiCorder K2 rauskommen soll.

    Solch ein Twin DVB-T HDD Receiver ist sogar sehr empfehlenswert, so unsere Erfahrung, man meist nur temporär Sendungen aufbehält.

    Temporär meint wenige Minuten bis ca. halbes Jahr.

    Wenn man eine Sendung noch länger behalten will, kann man diese dann immer noch auf DVD archivieren.
     
  3. Scout

    Scout Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: TV mit einer Scart Buchse + DVD-Recorder

    Hier nochmal mein eigentliches Anliegen:

    Geht überhaupt die Kombination TV mit 1xScart + DVD-Rec + DVB-T-Twin-Receiver??

    Danke

    Scout
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: TV mit einer Scart Buchse + DVD-Recorder

    Natürlich! Warum, sollte es nicht gehen?

    ----
    Die eine geht dann vom Receiver zum DVD-Rec, die andere zum TV. Auch wunderbar, nur kann ich dann nicht mehr die aufgenommenen Sendungen vom DVD-Rec angucken (ist ja kein Kabel dazwischen).
    ----

    Doch!
    Schaltest du den DVD-Rec auf Play wird das Bild über SCART zum Receiver geschickt. Dieser sollte das erkennen und es von dem Eingang dieser SCART Buchse zum Ausgang der anderen (wo der TV dranhängt) weiterleiten.
    Dann siehst du das Bild des DVD-Rec am TV.

    Einen Recorder an einem SCART Anschluß des Receivers und den TV an den anderen ist die normale Anschlußform.

    Sicherhaltshalber kannst du dir ja vor dem Kauf die Anleitung des Receiver runterladen und dich vergewissern das der das auch so handhabt.

    cu
    usul
     
  5. Scout

    Scout Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: TV mit einer Scart Buchse + DVD-Recorder

    Ah! Danke, Usul, muss man nur wissen, dass die Receiver das Signal auch verteilen können.:)

    Zusatzfrage (geht dann wahrscheinlich auch):

    Mit dem DVD-Rec kann ich gleichzeitig aufnehmen und wiedergeben (eine andere Stelle auf der DVD). Das geht dann auch? Dann geht also einmal das aktuelle Signal/der aktuelle Datenstrom vom Receiver zum DVD-Rec und von dort kömmt ein anderer und wird dann vom Receiver zum TV weiterroutet? (Keine Ahnung was auf so einer Scart-Buchse alles so los sein darf:confused:).

    Gruß vom Scout
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: TV mit einer Scart Buchse + DVD-Recorder

    Jetzt wirds aber kompleziert :)
    Meiner könnte das (Also prinzipiell ist sowas möglich). Aber ich würde nicht davon ausgehen das sowas Grundsätzlich bei allen Geräten problemlos funktioniert. (Vorallem da es bei Twins ja nochmal komplezierter wird weil die beiden SCART Buchsen ja auch noch unterschiedliche Sender ausgeben können)

    Und über evtl. vorhandene Probleme jetzt alle Geräte über das quallitativ beste Signal (RGB) zu versorgen und auch die 16:9 Information zum Recorder und zum TV zu schicken reden wir besser erst garnicht.


    Das beste wird sein du entscheidest dich für ein Gerät und DANN schaust du erstmal anhand der Bedienungsanleitung (oder anhand der Hilfe des Supports) ob du ihn so anschliessen könntest.


    Alternativ könntest du dir überlegen ob du nicht mit einen HDD Twin Receiver glücklicher wärst.

    Oder du kaufst dir eine SCART Umschaltbox (gibts auch Fernbedienbar) wenn du deinen Recorder behalten willst aber die Verkabelung so nicht geht.

    cu
    usul
     
  7. Scout

    Scout Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: TV mit einer Scart Buchse + DVD-Recorder

    ok, danke erstmal.

    Ich werd mal drei oder zwei Geräte zur näheren Betrachtung indentifizieren und die Anleitungen studieren - vllt. belästige ich auch mal den Händler vor Ort...
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: TV mit einer Scart Buchse + DVD-Recorder

    Egal ob das geht oder nicht, man sollte den Versuch auf jeden Fall vermeiden, da so die DVD unbrauchbar werden könnte.
     
  9. Scout

    Scout Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: TV mit einer Scart Buchse + DVD-Recorder

    Quark, 1. kann man ja eine Test-DVD nehmen und nachher wegschmeißen, 2. geht ja auch DVD-RAM, da geht nix kaputt
     

Diese Seite empfehlen