1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Messe MIPCOM in Cannes - Druck auf klassische Sender nimmt zu

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Oktober 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zwei Mal im Jahr treffen sich in Cannes die Rechtehändler aus der Fernsehszene in aller Welt, um TV-Ware zu kaufen und zu verkaufen. Zunehmend mischen aber auch andere Anbieter auf dem Sektor mit.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Endet das, wie mit den Fußballrechten?
    Es sind ja nicht nur mehr "Anbieter", die such tummeln, sondern auch "Nachfrager"

    Startrek-Discovery bei Netflix, außer Folgen, die an einem Montag spielen, die kommen bei Amazon Video?

    Wenn das noch unüberschaubarer wird, wird das dem Besorgen der Inhalte aus illegalen Quellen bestimmt Vortrieb verschaffen...
     
  3. picard1

    picard1 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    2K-65"-LED-HD-TV: TelefunkenL65F243M3C
    HD-Sat-Receiver: Edision Piccollo 3in1 Plus
    HD+ - User
    Blu-ray Player: Samsung BD-D5500
    Blu-ray Player: LG BD 350
    AV-Receiver: Pioneer VSX-808 RDS
    Lautsprecher: Magnat 5.1
    PC: Medion MD 8338 Windows 10 Pro, 3 GHz, 4 GB, 64 GB SSD
    Monitor: Samsung XL2370
    Das Schlimme ist, daß die neuen Serien Discovery und Orville wohl kaum ein deutscher TV-Sender kaufen wird.
    Das wird denen zu teuer sein und die Quoten werden eh schlecht sein, weil Fans die Serien längst woanders gesehen haben, zumal ohne Werbung.

    Wie soll man sie denn sonst sehen...?
    Sich dafür extra VoD zu besorgen, paßt gar nicht.
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Mein letzter Satz....

    Kommt mir vor, wie in der Anfangszeit der Eisenbahn, wo es in manchen Städten ein Dutzend Bahnhöfe gab, weil es so viele kleine Eisenbahngesellschaften gab, die immer nur einige Strecken betrieben haben...

    Ob es mir aber gefallen würde, wenn es nur noch einem Monopol-Anbieter von Video-Streaming geben würde?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2017
  5. picard1

    picard1 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    2K-65"-LED-HD-TV: TelefunkenL65F243M3C
    HD-Sat-Receiver: Edision Piccollo 3in1 Plus
    HD+ - User
    Blu-ray Player: Samsung BD-D5500
    Blu-ray Player: LG BD 350
    AV-Receiver: Pioneer VSX-808 RDS
    Lautsprecher: Magnat 5.1
    PC: Medion MD 8338 Windows 10 Pro, 3 GHz, 4 GB, 64 GB SSD
    Monitor: Samsung XL2370
    Der Vorteil wäre, daß man nicht 3 VoD kaufen muß, um alles zu sehen...
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Der Nachteil, dass der Monopolist an den Preisen drehen könnte ...
     
  7. picard1

    picard1 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    2K-65"-LED-HD-TV: TelefunkenL65F243M3C
    HD-Sat-Receiver: Edision Piccollo 3in1 Plus
    HD+ - User
    Blu-ray Player: Samsung BD-D5500
    Blu-ray Player: LG BD 350
    AV-Receiver: Pioneer VSX-808 RDS
    Lautsprecher: Magnat 5.1
    PC: Medion MD 8338 Windows 10 Pro, 3 GHz, 4 GB, 64 GB SSD
    Monitor: Samsung XL2370
    Ja
    Aber 30 €?
     
  8. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    2.989
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ist Marcus Ammon auch dort?
     
  9. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.836
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    93
    Bei den Fußballrechten ist es nur ein Anbieter. Oder mehrere, die zumindest quasi nicht untereinander konkurrieren (DFL, UEFA). Deshalb wird es hier nicht so schlimm werden wie beim Fußball. Allerdings ist auch hier eine Verschärfung zu spüren.

    Das ist doch die Chance der Bazahlspartensender. Wenn sie sich nicht allzu doll anstellen, ist dies doch eine Alternative zum Streaming, m.E. sogar die bessere.

    Die frei empfangbaren Sender sind an ihrer Misere selbst schuld. Würde z.B. Pro 7 nicht immer so einen Eiertanz machen, ginge es mit ihnen mit den Serien wesentlich besser. Stichwort: Zuverlässigkeit.
     
  10. picard1

    picard1 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    2K-65"-LED-HD-TV: TelefunkenL65F243M3C
    HD-Sat-Receiver: Edision Piccollo 3in1 Plus
    HD+ - User
    Blu-ray Player: Samsung BD-D5500
    Blu-ray Player: LG BD 350
    AV-Receiver: Pioneer VSX-808 RDS
    Lautsprecher: Magnat 5.1
    PC: Medion MD 8338 Windows 10 Pro, 3 GHz, 4 GB, 64 GB SSD
    Monitor: Samsung XL2370
    Sky habe ich ganz vergessen.
    Da wirds dann wohl kommen.
    Man kann sie ja auch auf Blu-ray sehen...

    Aber so lange warten...
     

Diese Seite empfehlen