1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Karte und 5 Volt Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von geiseland, 11. Oktober 2007.

  1. geiseland

    geiseland Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir heute eine Kathrein BZD 30 Antenne bestellt. Leider habe ich erst später gelesen das diese Antenne eine 5 Volt Strom Versorgung braucht. Ich möchte die Antenne an meinem PC mit einer ASUS My Cinema-P7131H DVB-T/Analog-TV PCI Karte betreiben. Leider habe ich keine Ahnung ob diese 5 Volt Fernspeisung unterstützt.

    Hier der Link zur Karte : http://www.pcstore.de/storeshop/art...12&PHPSESSID=ff535c37983308f3a01ca6e70f3da412

    Hier der Link zur Antenne: http://www.amazon.de/Kathrein-BZD-30-Zimmer-Antenne-DVB-T/dp/B00008VIO2

    Gruß,

    Eric
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: TV Karte und 5 Volt Antenne

    ich schau dir jetzt sicher nicht in die Dokumente - das solltest du schon selbst tun ;) .
    Falls die Karte keine 5 V Speisung ausgibt musst du dir eine entsprechende Einspeissweichen im Zubehörhandel zulegen .
     
  3. geiseland

    geiseland Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    AW: TV Karte und 5 Volt Antenne

    Hi,

    danke für die schnelle Antwort, habe die Anleitung als PDF studiert, habe nix gefunden. Dachte jemand hätte da Erfahrungen. Hast du evtl. einen Link wo ich so eine Weiche bekommen kann?

    Gruß,

    Eric
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: TV Karte und 5 Volt Antenne

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/printthread.php?t=60873

    PS: Stromquelle (Netzteil() benötigst du auch !
     
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: TV Karte und 5 Volt Antenne

    Wenn ein Jumper auf der Karte ist, kann man damit die 5 Volt ein- oder
    ausschalten. Das sollte man durch Probieren rauskriegen.

    Ist jedoch keiner drauf, gibts auch keine 5 Volt für die Antenne.

    Dies war zumindest bei allen Karten so, die ich bisher gesehen habe...
     
  6. geiseland

    geiseland Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    AW: TV Karte und 5 Volt Antenne

    Danke für die Antworten, ist mir glaub ich zu umständlich, werde die Antenne einfach wieder zurück schicken.

    Gruß,

    Eric
     
  7. geiseland

    geiseland Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
  8. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: TV Karte und 5 Volt Antenne

    Sieht gut aus !
     
  9. geiseland

    geiseland Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    AW: TV Karte und 5 Volt Antenne

    Habe das Ding mal bestellt! Mal gucken ob es funktioniert. Hoffe das Netzteil ist nicht so ein nerviger Brummer...

    Gruß,

    Eric
     
  10. hlm

    hlm Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    AW: TV Karte und 5 Volt Antenne

    Was ein Aufwand. Hättest du mal hier geschaut ( www.clixxun.de ). Diese Antennen kannst du auch über USB speisen.
     

Diese Seite empfehlen