1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Karte für digital und analog?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Fulli1, 6. Mai 2003.

  1. Fulli1

    Fulli1 Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    bei OS
    Anzeige
    Hi!
    Ich möchte mir einen dvb-s Karte zulegen, mir aber die Option offen halten, VHS-Bänder zu digitalisieren. Ist so etwas überhaupt machbar, und wenn ja, mit welchen Karten? Geht die KNC ONE Station dvb-s(+)?
    MfG Fulli1
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nee sowas gibts nicht.
    Gruß Gorcon
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Gab´s mal, aber jetzt nicht mehr. Meine Fujitsu-Siemens-DVB-C-Card war(oder ist) so eine.
    Tja, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. winken
    Gruß, Reinhold
     
  4. Fulli1

    Fulli1 Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    bei OS
    Hi!
    Schade! Ich hatte gehofft, hiermit ginge es vielleicht:

    KNC ONE TV Station DVB-S+


    Preis:

    149.00 EUR

    Bauform: PCI

    Anschlüsse: LNB-Eingang für Sat-Empfangsanlage, Audio LineOut (Stereo), analoge Videoeingänge (S-Video und Cinch)

    Auflösungen: TV Bild beliebig skalierbar bis zum Vollbild


    Hardware PCI 2.1 Karte, Sat-Frontend Philips SU1278, CaptureController SAA7146


    Software: Globe TV Digital, CyberLink PowerDVD XP 4.0, GlobeDATA zur Internet-Anbindung via Satellit


    Codecs: DVB, DSR; Aufnahme von digitalen TV-Signalen in MPEG2-Format auf Festplatte


    Effekte: Digitales TV (DVB) und Radio (DSR), Videotext und Broadband Internet


    Information: Der Radio- und TV-Ton sind in Stereo. Digitale TV-Programme (DVB) und Radioprogramme (DSR) können emfangen werden. Eine Soundkarte wird benötigt.


    Treiber: Windows 98SE, Windows 2000, ME, XP


    Zubehör: Handbuch (deu, eng), Software CD


    MfG Fulli1
     

Diese Seite empfehlen