1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Karte - DVB-C - Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Totz, 26. Dezember 2008.

  1. Totz

    Totz Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich würde gerne über meinen PC digitales Kabelfernsehen betreiben und dafür bräuchte ich ja eine TV Karte.
    Welche TV Karte könntet ihr mir da empfehlen?
    Wie benutz ich da diese Smart Card, die zurzeit in dem Digital Reciever steckt?

    Stimmt es, dass ich da sowas wie einen Card Reader, nur für Smart Cards, brauche?
    Die Größe von der Smartcard ist ca. 8.5x5.4cm (ID01?).

    Wäre nett wenn ihr mir kurz beschreiben könntet, wie das ganze funktioniert, hab sonst nicht wirklich irgendwas verständliches gefunden.
    Vielen Dank!
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.035
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
  3. Totz

    Totz Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV Karte - DVB-C - Kabel Deutschland

    Also einfach die Kabeldose mit der TV Karte verbinden, die Smartcard in das Modul stecken und dieses Modul ebenfalls an die TV Karte anschließen? Die Software dürfte bei der TV Karte doch mit bei sein, oder?
    Fehlt also nur noch eine günstige DVB-C Karte, wenn dieses Modul schon 50 Euro kostet..

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=19615&agid=845

    Ist bei der Karte nicht sogar schon so ein Modul mit bei? Mehr als 100 Euro wollte ich sowieso möglichst nicht ausgeben.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TV Karte - DVB-C - Kabel Deutschland

    Gibt auch CI Module für TV Karten die über USB angeschlossen werden.
    Diese verlinkte hat jedoch ein Extra CI Modul was in den PC eingebaut wird.
     
  5. Totz

    Totz Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV Karte - DVB-C - Kabel Deutschland

    Ne USB TV Karte hört sich auch gut an..
    Könntest du mir den Namen von einer empfehlenswerten USB DVB-C TV Karte und ein dazu passendes Modul für die SmartCard nennen? Sowas konnte ich irgendwie nicht finden..
    Dann müsste ich doch einfach nur alles zusammenstecken, Software installieren und schon würde alles funktionieren?
    Ich bedanke mich schonmal.
     
  6. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2

Diese Seite empfehlen