1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Karneval im historischen Quotentief

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Februar 2020.

  1. Televisio

    Televisio Talk-König

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    6.685
    Zustimmungen:
    3.521
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    bei mir ists umgekehrt, früher fand ich das elendig langweilig. Zwar find ichs heute auch nicht berauschend, aber da schaue ich schon mal bewusster. Die fränkische Fastnacht finde ich dabei noch am gelungensten.
     
    Winterkönig gefällt das.
  2. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    8.626
    Zustimmungen:
    14.187
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Danke dass man machen kann was man will. :rolleyes:
     
  3. kawadriver

    kawadriver Silber Member

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    232
    Punkte für Erfolge:
    53
    Bitte, Bitte.
     
  4. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.918
    Zustimmungen:
    2.947
    Punkte für Erfolge:
    213
    Zeitgleich lief Babylon Berlin auf Sky.
    Daher war ich nicht beim ZDF.
    Aber eigentlich ist der TV-Karneval doch auch Jahr für Jahr sehr ähnlich.
     
    Gorcon gefällt das.
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.908
    Zustimmungen:
    5.175
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    So würde ich das nicht sagen. Klar sind NRW und RLP die Hochburgen, aber ein bisschen verkleiden und feiern macht überall Spass.

    Aber rein passiv daheim einer Karnevalssitzung zuzuschauen ist - heutzutage - schon eine relativ langweilige Sache.

    Früher waren Karnevalssitzungen eine der wenigen Sachen wo Politik, Establishment und die Gesellschaft kritisiert und persiflagiert wurden, und das teilweise richtig deftig.

    Heutzutage findet das aber auf diversen Youtube-Kanälen und in Memes bei den ganzen Sozialen Netzwerken, und in abgeschwächter Form auch durch Satiresendungen wie extra 3, Neo Magazin, etc. ganzjährig statt.

    Zudem haben sich die Karnevalssendungen die im Fernsehen übertragen aus Angst Sexismusvorwürfen oder Rassismusvorwürfen einer doch merklichen Selbstzensur unterzogen. Denn sonst kommt man so wie in Süplingen (wo es nichtmal einen Übertragung gab) gleich mit der "Nazikeule" und "MeeTo-Keule".
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    127.288
    Zustimmungen:
    11.857
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Nicht wirklich!
     
  7. Fakeaccount

    Fakeaccount Board Ikone

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    12.044
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG-Oled-55B87, Panasonic TX-58DXX789, Telekom Media-Receiver 401
    Sozialisten feiern wohl nur bei der Einführung des Sozialismus? :whistle:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    127.288
    Zustimmungen:
    11.857
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
  9. Cineguido

    Cineguido Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ja sagemal, der Artikel und die Kommentare lesen sich als wäre die Sendung eine Quotenkatastrophe gewesen! Es waren über 20% Marktanteil und die Produktionskosten sind sicher äußerst günstig denn das ZDF überträgt das ganze ja nur. Die Veranstaltung würde ja wohl auch ohne das Fernsehen stattfinden. Und 20% sind doch heutzutage eine Riesen Erfolg. Dafür müsste man sonst weit über eine Million in die Hand nehmen um z. B. einen Tatort zu produzieren. Und der füllt dann nur 90 Minuten. Nicht vier Stunden.

    Ob für ARD oder ZDF: die Übertragung ist auch bei rückläufigen Quoten ein Erfolg und man muss sich nicht vorwerfen lassen, am Publikum vorbeizusenden.

    (An mir allerdings schon. Wie die restlichen 99% des ÖR-Programms.)
     
    kjz1, DCKevelar und Winterkönig gefällt das.
  10. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    15.716
    Zustimmungen:
    4.630
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wird schon seinen Grund haben, wieso Karnevall heute weniger Leute im TV schauen. Vielleicht ist der große Hype darum vorbei? Andere Interessen? Oder doch eher andere Mediennutzung?
    Mir eigentlich egal. Mochte "det Zeuch" früher schon nicht und jenes hat sich bis heute nicht verändert.
    Ende Gelände.
    Jetzt gehe ich erst einmal in den Keller lachen. :p