1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Hersteller Loewe hat möglichen Investor gefunden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Oktober 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.377
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für den angeschlagenen TV-Hersteller Loewe könnte ein Investor gefunden sein. Laut Unternehmensangaben prüfe man derzeit ein interessantes Angebot. Vorstandschef Matthias Harsch sprach von einem Meilenstein.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Franz Jäger

    Franz Jäger Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV-Hersteller Loewe hat möglichen Investor gefunden

    Oder anders ausgedrückt:

    Die Traditionsmarke "Loewe" hat einen Abnehmer gefunden. So kann sich eben auch bald Lieschen Müller einen "echten" Loewe TV leisten. ;)
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.307
    Zustimmungen:
    799
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: TV-Hersteller Loewe hat möglichen Investor gefunden

    Für micht klinkt das wie den Verkauf der Marke, der Rest ist nun Wertlos..

    Sehe ich das richtig ?
    Die Feiern das als Sieg, wärend die bisherigen Geldgeber (die Aktionäre) wohl leer ausgehen ???
     
  4. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: TV-Hersteller Loewe hat möglichen Investor gefunden

    Traurig an der Geschichte ist nur, dass Loewe scheinbar nicht am Schicksal AEGs, Grundigs, Telefunkens, etc. gelernt hat.

    Man kann heute einfach kein Gerät ohne echten Mehrwert für den dreifachen Preis verkaufen und hoffen, dass das aus falschverstandener Markentreue (die ja in den wirklich über jeden Zweifel erhabenen Röhren begründen das natürlich) dennoch verkauft werden kann.

    Loewe kann sicherlich etwas, zumindest dann wenn sie sich auf wirklich hochqualitative Bauelemente zurückbesinnen. Innovation, Software, Bedienkonzept, Integration und und und ist teils schlimmer als bei der Konkurrenz. Sowas kann man sich erlauben, wenn man Bang & Olufson heißt, aber sonst nicht.

    Loewe hat genau eine Chance: man braucht einen Investor, der ihnen die komplette Software macht, sich darum kümmert, dass man Zugang zu den aktuellen Panels hat und das ganze mit etwas Innovation und auch mit einem Konzept an den Mann bringt - immernoch in der Oberklasse aber nicht zu diesen Irrsinnspreisen - und das kann eigentlich nur einer (und der wird sich hüten).

    Apple
     
  5. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TV-Hersteller Loewe hat möglichen Investor gefunden

    Apple wird, wenn mal von denen ein TV kommt, das Teil dort produzieren lassen, wo auch die Handy/Tab´s herkommen.
    Die brauchen weder vom Namen einen Loewen, noch irgendetwas aus deren Designschmiede.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV-Hersteller Loewe hat möglichen Investor gefunden

    Apple baut bei Foxconn, nicht in Kronach :D

    Ansonsten sieht das nach dem Weg aus den zuletzt Grundig gehen musste. Die Marke gekauft und dahinter irgendeinen Krempel verbaut.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: TV-Hersteller Loewe hat möglichen Investor gefunden

    ... in der Türkei ....
    ----------------
    Radix, wurde zu SRadix ... Koreaner hatten das 2008 "gekauft" (incl. "Know How" und Patenten) ... lief nicht mal 1 Jahr, dann war alles platt, nur noch das "Know How" und die Patente werden in Korea weiter verwendet/-arbeitet.
    Garantiesachen wurden von Radix nicht übernommen, diese Kunden schauten schön in die Röhre ... war mir eh suspekt wie man sich nur die Rosinen raus kaufen konnte, das also so etwas überhaupt rechtlich machbar war.
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.116
    Zustimmungen:
    502
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: TV-Hersteller Loewe hat möglichen Investor gefunden

    Gerade Grundig ist es aber noch am Besten ergangen.
    Der türkische Inhaber bietet unter dem Namen Grundig vielseitige und gute Modelle an. Und sie leisten sogar Werbung beim Fußball.

    Dagegen sind Fernseher unter den Namen Telefunken, AEG oder Nordmende nur Billigware eines unbekannten Herstellers geworden.
    Aber Grundig ist wie gesagt noch positiv hervorzuheben.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: TV-Hersteller Loewe hat möglichen Investor gefunden

    Positiv ?
    Schaffen die noch Arbeitsplätze hier in Deutschland (oder haben sie nur Sachen aus Deutschland abgezogen die ihnen einen Mehrwert jetzt bringen = Wissen + Name) ?
    Das wäre positiv, der Rest ist mir egal um die Marke (könnte auch ohne diese sehr sehr gut auskommen).

    P.S. Nordmende, Saba + Telefunken ist schon seit vielen Jahren jetzt "Thomson" und die haben unter diesem Namen noch sehr lange weiter "gelebt" (wenn nicht sogar noch heute, keine Ahnung !).
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2013
  10. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV-Hersteller Loewe hat möglichen Investor gefunden

    Genau das isses. Die Leute denken immernoch das Grundig, Telefunken, AEG, Blaupunkt, Bauknecht und Co. in Deutschland gefertigt werden.
     

Diese Seite empfehlen