1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV gucken über HTPC

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von kraxl, 3. Dezember 2012.

  1. kraxl

    kraxl Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hab ein Problem und würde mich freuen hier eine Antwort zu erhalten...

    ich habe zu Hause einen Kabelanschluss von Unitymedia, dazu einen Receiver und eine Smartcard von Unitymedia. Ich kann über diese Kombination problemlos auch verschlüsselte Programme empfangen.

    In naher Zukunft wird das komplette "Heimkino" ersetzt und es findet ein HTPC Einzug. Mit diesem HTPC soll TV geguckt und auch aufgenommen werden.

    Im Prinzip ganz einfach: TV Karte rein, Kabel rein. Aber: Wie schau ich damit die "speziellen" Programme? Ist das irgendwie möglich?

    Es gibt TV Karten mit CI-Interface. Kann ich ein CI-Modul von Unitymedia mieten und da meine aktuelle Smartcard reinstecken? Würde das gehen?

    Oder kann mein (oder irgendeiner) Receiver das Kabel Signal "aufbereiten" und an die TV-Karte des HTPCs weitergeben, sodass da alle Sender ankommen?

    Oder geht das irgendwie anders? Ich hab in dem Gebiet so gut wie keine Ahnung...

    Vielen Dank für alle Antworten!

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen