1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV geht nicht mit Receiver an ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Marty1341, 7. September 2011.

  1. Marty1341

    Marty1341 Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich hab seit letzes Jahr ein Phillips 81cm Flachbildfernsehr. Jetzt hab ich ein problem. Bei meinem alten TV sprang der TV automatich beim einschalten des Receivers an. Bloss mein neuer TV nicht. Wieso geht das nicht. Kann man das nicht irgendwie einstellen ?
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.481
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV geht nicht mit Receiver an ?

    Tja, dein alten TV war sicherlich über SCART mit dem Receiver verbunden.
    Jetzt ist das HDMI Kabel und deshalb geht es nicht.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: TV geht nicht mit Receiver an ?

    Da muss man sich dann heute einen Flachmann mit eingebautem DVB-S/S2 Receiver zulegen, dann geht der Receiver mit an sobald der TV eingeschalten wird !

    P.S. HDMI kann auch eine Schaltspannung ausgeben, nicht nur Scart !

    P.P.S. das "Problem" fällt dir auch jetzt erst nach einem Jahr auf ?
     
  4. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: TV geht nicht mit Receiver an ?

    Das ist kein Problem, nur eine Einstellungsfrage.
    Das sind 2 Geräte, da sollte man es auch fertigbringen alle beide einzeln einzuschalten.
     
  5. Behageb

    Behageb Senior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TV geht nicht mit Receiver an ?

    Hallo

    @Marty1341

    Wenn Dein Fernseher und SAT-Receiver CEC fähig sind,sollte sich das einstellen lassen.
    Ansonsten gibt es natürlich noch die Möglichkeit eine (vernünftige) Universalfernbedienung zu benutzen.
    Ich benutze eine Logitech Harmony One und bin damit sehr zufrieden.
    Der Nachteil ist natürlich der Anschaffungspreis --- aber das Ding ist so multifunktional das ich damit auch meinen Blu Ray -Player,Media-PC und den AV-Receiver steuere.
    Man kann der Fernbedienung beibringen welche Geräte sie gemeinsam steuern soll.
    Man kann bis zu 15 Geräte mit der Fernbedienung steuern,das sollte dann wohl so ziemlich alles abdecken was benötigt wird.

    Gruss Bernd
     

Diese Seite empfehlen