1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV für Sat-Empfang einstellen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von daffyduck, 2. März 2019.

  1. Thomas H

    Thomas H Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Anzeige
    Wenn der Transponder fehlt, könnten auch weitere Fehlen!
    Ich kenne jetzt nicht die Transponderliste dieses TV, aber an meinem älteren Samsung TV mussten etliche Transponder manuell in die Liste eingetragen werden, da sie in der Auswahl nicht vorhanden waren!
    Die Astraliste oben ist in den Blauen Überschriften nach Transponder sortiert.
    Da kannst einfach nachsehen ob die auch alle in der Transponderliste des TVs sind und ggf. neu eintragen.
    Danach nochmal einen Sendersuchlauf machen.
     
  2. daffyduck

    daffyduck Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi zusammen,

    sorry für die späte Rückmeldung aber ich hänge nicht täglich bei meinem Freund ab.
    Folgendes:
    Nochmal den Suchlauf gestartet ohne irgendwas an den Einstellungen geändert zu haben. Signalqualität wurde mit ~93% angezeigt. Sat1 und Pro7 werden gefunden und man kann die Sender dann auch anschauen. Ein paar Stunden später kann man sowohl Pro7 als auch Sat1 nicht mehr anschauen => TV sagt einfach kein Signal. Einziger Unterschied zu vorher: Die Signalqualität liegt "nur" noch bei 87%. Das betrifft wie gesagt den TV im Schlafzimmer. Beim TV im Wohnzimmer ist jederzeit Sat1 und Pro7 da und kann angeschaut werden.

    Außer der Leitungslänge und dem TV Typ sollte da ja kein Unterschied bestehen. Beim rumüberlegen ist mir dann eingefallen sich mal die Antennendose genauer anzuschauen. Im Wohnzimmer ist eine andere verbaut als im Schlafzimmer. Im Schlafzimmer ist die Dose verbaut, welche unten auf dem Bild zu sehen ist. Ist die Dose generell in Ordnung und für SAT TV geeignet? Ich wunder mich nur, warum im Wohnzimmer ne andere Dose verbaut ist... Kann das daran liegen?
    [​IMG]
    Auf der Dose steht oben links:
    Triax Universal
    4DB
    4DB

    Oben Rechts steht:
    Edu04F
    23162

    Scheint diese hier zu sein... aber die Nummer 23162 oben rechts auf der Dose stimmt nicht.
    TRIAX - EDU 04 F - Antennendose TV/RF - 306111

    Danke, DaffyDuck
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2019
  3. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    872
    Punkte für Erfolge:
    123
    Und wie verhält es sich während eins Ausfalls von Pro7 D (SD) mit den anderen Programmen aus high-horizontal wie RTL (SD) oder WDR?

    Die ist voll Sat-tagulich, aber nur am im Bild linken (Stift-)Ausgang.

    Sollte high-horizontal komplett ausgefallen sein (Frage von oben) stellt sich die Frage, ob diese Dose direkt mit dem Multischalter verbunden ist, ober ob vielleicht die Dose im Wohnzimmer mit der im Schlafzimmer in Reihe geschaltet ist.
     
  4. daffyduck

    daffyduck Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Das Kabel zum TV hängt am linken Ausgang, ist also i.O. Das Kabel zu dieser Dose im Schlafzimmer ist nicht durchgeschleift. Im Keller beim Multischalter findet sich ein abgehendes Kabel mit der Beschriftung "Schlafzimmer". Daher denke ich, dass das passt.
    Also RTL (SD) meine ich ging auf jeden Fall noch, WDR haben wir nicht geschaut bzw. erinnere ich mich nicht.
     
  5. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    872
    Punkte für Erfolge:
    123
    Sofern auch das Kabel, das den Anschluss im Wohnzimmer versorgt, klar zu identifizieren ist, würde ich die beiden Kabel tauschen (TVs vorher komplett aus) und mir ansehen, ob der (partielle) Ausfall zum TV im Wohnzimmer wandert.

    Kann nicht schaden, auch nach den WDRs von 12604 MHZ h zu schauen.
     
  6. daffyduck

    daffyduck Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Also... inzwischen nochmal die Lage gecheckt.
    Im Schlechtfall gehen alle Sender nicht, die über Frequenz 12545Mhz empfangen werden, also diese hier: Alle Astra 19.2° Ost Sender auf Frequenz 12545 MHz
    Das ändert sich teilweise minütlich, ob die Sender gehen oder nicht. D.h. einfach bisschen hin und her schalten... und nach einiger Zeit funktionieren die Sender dann und wieder 2 Minuten später funktionieren sie wieder nicht mehr. Sehr komisch das Ganze. Wenn der Empfang gerade geht, kommt mir aber die Bildqualität sehr mau vor.
    WDR Sender sowohl HD als auch SD und die ganzen Regionalvarianten davon funktionieren problemlos.
    Der TV ist neu, und eventuell hat auch der Sat Tuner im TV einen sparren weg???
    Ich hab bei Amazon die 1* Bewertungen zu dem TV gelesen. Dort sprechen auch einige davon, dass der SAT-Tuner nicht gut wäre und man oftmals Standardprogramme nicht richtig empfangen würde. Daher... das Teil zurück zu MediaMarkt tragen?
     
  7. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    22.438
    Zustimmungen:
    8.135
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Services
    HD+ ES2 HD xtra ; ORF mit
    PlusAustria ; Hotbird: SRF
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Sky Q Mini
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Kabel-Internet: 50.000 Flat
    Netflix 4K, Prime Video
    Ja die Privaten in SD haben kein gutes Bild, man soll doch für gutes Bild kostenpflichtig HD+ bestellen.
    Aber der Empfang sollte schon immer funktionieren.
     
  8. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    872
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das ist typisch für eine abweichende obere Oszillatorfrequenz. Jetzt hatte ich zwar bereits vorgeschlagen, diese zu ändern, aber zu diesen Zeitpunkt waren die Programme dieses Transpondes scheinbar noch gar nicht gelistet. Daher solltest Du trotz des anfänglich negativen Feedbacks noch einmal testen, ob ein Herabsetzen der standardmäßig auf 10600 MHz eingestellten oberen Oszillatorfrequenz auf z.B 10595 MHz für stabileren Empfang sorgt. Man kann testweise natürlich auch auf einen etwas höheren Wert gehen, erfahrungsgemäß wäre im beschriebenen Fehlerbild TP 107 dann aber nicht mehr zu empfangen, wobei das für die Fehleranalyse auch einen gewissen Wert hätte.

    Falls eine leichte Änderung der oberen Oszillatorfrequenz keinen Effekt macht, wäre noch wichtig, welche Signalqualität in Phasen mit Empfang angezeigt wird.
     
  9. daffyduck

    daffyduck Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Okay, habe ich so eingestellt:
    [​IMG]
    Wirklich Besserung bringt es aber leider nicht. Die Programme werden immernoch nur teilweise empfangen.
    Aber mal ehrlich... ist das nicht ein Mangel am TV?

    Meinst du die Signalqualität, die du auf dem Bild oben siehst, oder eine andere?

    Ja schon klar... aber: Das Bild ist teils so schlecht, dass man die Schrift kaum entiffern kann wenn was auf dem Bildschirm steht. Hier n Beispiel.
    [​IMG]
    Die Unschärfe kommt nicht vom Foto, sondern ist wirklich so.

    Danke & Grüße,
    DaffyDuck
     
  10. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    22.438
    Zustimmungen:
    8.135
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Services
    HD+ ES2 HD xtra ; ORF mit
    PlusAustria ; Hotbird: SRF
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Sky Q Mini
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Kabel-Internet: 50.000 Flat
    Netflix 4K, Prime Video
    Und andere SD Sender z.B. ARD/ZDF sehen gut aus ?
    Sehr komisch.