1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV 32PW9527 - rote Linien / Sreifen

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Andrea2222, 28. Februar 2006.

  1. Andrea2222

    Andrea2222 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe von Ihnen den TV 32PW9527 im Dez. 2002 gekauft und seitdem nur Probleme.
    Wenn das Bild dunkel ist, sind deutlich zwei schwarze Streifen zu erkennen.
    Das Gerät war diesbezgl. auch schon in Reparatur, ohne sichtbaren Erfolg.
    Nun kommt seit gestern noch hinzu, dass der TV, rote Streifen bei dunklem Hintergrund aufweist. von oben nach unten Linien sind rot
    Deutlich zu erkennen bei einem 4:3 Bild, die linke und rechte Spalte.



    Es ist deutlich ein roter Schimmer zusehen, was nervt.
    Was nun?
    Was kostet das?
    Das Teil hat 2100 ,- Eur gekostet. :confused:


    Andrea
     
  2. Stefan.TDI

    Stefan.TDI Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    AW: TV 32PW9527 - rote Linien / Sreifen

    Hallo,

    Hmm, von mir nicht ;-) und vom Forum bestimmt auch nicht.

    Aber ich habe den gleichen Fernseher und ähnliche Probs.
    Zu den dunklen Streifen: das ist ein verbreitetes Problem bei Phillips. Läßt sich teilweise beheben indem irgendwo Mantelstromfilter eingebaut werden. Ohne Reparatur kann man versuchen durch Änderung von Kontrast und Helligkeit sowie auch mal tauschen der Scart-Kabel das Problem zu vermindern. Ganz weg gehen sie dadurch nicht, aber bei mir stören sie auch nicht mehr.

    Zu den roten Streifen: schau mal bei einem dunkelen Bild ganz genau hin. Der rote Schleier kommt wahrscheinlich durch eine waagerechte Zeilenstruktur von ganz dünnen Linien. Dies ist ein Bildröhrenproblem, bei dem kurz gesagt das rot beim Zeilenrücklauf nicht komplett abgeschaltet wird. Das hatte ich nach 6 Monaten und das Gerät war damals fast 2 Monate in Reparatur, auf Garantie versteht sich. Seither habe ich aber Ruhe.

    Stefan
     
  3. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.416
    Ort:
    xxx
    AW: TV 32PW9527 - rote Linien / Sreifen

    Das Problem kenne ich - ist bei einem Loewe-Gerät aufgetreten und musste 4 Monate nach Ablauf der Garantie repariert werden. Loewe hat das Gerät auf Kulanz repariert, weil diese lt. Loewe 500 Euro gekostet hätte.
     
  4. Andrea2222

    Andrea2222 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Stuttgart
    AW: TV 32PW9527 - rote Linien / Sreifen

    d.h. es lohnt keine Reparatur mehr.

    ist es nicht ein Serienfehler seitens Philips?:confused:


    Andrea
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: TV 32PW9527 - rote Linien / Sreifen

    Hast Du denn noch Garantie? Ansonsten Kostenvoranschlag machen lassen und dann entscheiden, ob es dir das wert ist.
     
  6. Andrea2222

    Andrea2222 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Stuttgart
    AW: TV 32PW9527 - rote Linien / Sreifen

    Hallo,

    nö ich habe keine Garantie mehr.
    Es wäre halt schön, wenn ich einen Link hätte, dass es sich um einen Serienfehler handelt.
    Ich sollte es halt beweisen können.;)



    Andrea
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: TV 32PW9527 - rote Linien / Sreifen

    Wobei ein Bildröhrenschaden außerhalb der Garantiezeit einem Totalschaden gleichkommt. Neben den Materialkosten von mindestens 600€ gehen nochmal locker 2 Arbeitsstunden drauf, im Endeffekt sind das dann mal knapp 800€ Gesamtkosten.
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: TV 32PW9527 - rote Linien / Sreifen

    Wenn man bei Philips anfragt, gibt's evt. die Bildröhre etwas billiger (Kulanz).
     
  9. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.416
    Ort:
    xxx
    AW: TV 32PW9527 - rote Linien / Sreifen

    Wobei man Philips wirklich nicht empfehlen kann. Ich kenne so viele Leute, die mit der Marke negative Erfahrungen gemacht haben...
     

Diese Seite empfehlen