1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TU DSF 30 & Premiere

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Gra666, 30. Januar 2002.

  1. Gra666

    Gra666 Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Regensburg
    Anzeige
    Hallo!

    Ich überlege mir, den TU DSF 30 zu kaufen. Den gibts beim Media Markt jetzt für 220 €.

    Kann ich diesen Receiver dann auch als D-Box-Ersatz nehmen bzw. welches Modul brauche ich dafür?

    Lohnt es sich eigentlich noch, diesen Receiver zu kaufen oder sollte man noch warten, bis was neueres erscheint (ist ja doch schon etwas älter und einfach so verramschen die das Ding beim Media Markt wohl auch nicht)?

    Gibts bei dem Gerät typische Macken, die gegen einen Kauf sprechen? Auf den ersten Blick ist er ja ganz lustig, mit den ganzen Spielereien.
     
  2. snoopi

    snoopi Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Dortmund
    ich bin auch am überlegen ob ich ihn mir holen soll. habe in geschäften auch wegen premiere nachgefragt und erfahren daß er premiere tauglich ist.
    dann habe ich erfahren daß es mit dem software update lange dauert und panansonic von einigen problemen wie z.b. KEIN SIGNAL nichts wissen möchte.
    am sonsten soll er ziemlich gut sein.

    mfg,
    snoopi

    [ 30. Januar 2002: Beitrag editiert von: snoopi ]</p>
     
  3. Dozer

    Dozer Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    116
    Soweit ich weiss, ist der Pana auch der einzige Nicht D-Box Receiver, der Titel und Startzeiten der Cinedom Kanäle komplett unterstützt.
     
  4. Gra666

    Gra666 Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Regensburg
    Noch ne Frage:

    Wie siehts eigentlich mit dem Ausgang für das Dolby Digital Signal aus. Da hört man ja von manchen Receivern, dass es da auch Probleme gibt, z.B. dass der Ton etwas zeitversetzt kommt.

    Ist da irgendwas beim Pana bekannt?

    Danke,
    Gra666.
     
  5. Spike05

    Spike05 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Neu-Ulm
    Also: Der Pana hat mit dem Dolby Digital Kanal keinerlei Probleme, funktioniert einwandfrei, mit dem entsprechenden Modul (Alphacrypt oder ähnliche) ist Premiere schauen mit Original ABO Karte auch möglich, Das mit dem EPG ist mir völlig unbekannt, es stimmt zwar das er die verschiedenen Zeiten von den CD-Kanälen anzeigt, es stimmt aber nicht das er im EPG die Informationen zum jeweiligen Film anzeigt!
     

Diese Seite empfehlen