1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TS Quad und Quattro mit Multischalter verträglich??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von frawo, 9. November 2003.

  1. frawo

    frawo Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Wilthen
    Anzeige
    Ich habe einen TS-Astra/Eutelsat-Spiegel. Derzeit Astra für 2 Teilnehmer/Eutelsat für einen.

    Da ich vor einen Umzug in einem halben Jahr stehe(Sat-Anlage evt. nur eingeschränkt möglich-kleiner Spiegel....und so...), folgendes:
    Ich möchte derzeit Astra auf 4 Teilnehmer ausbauen. Kostengünstig mit Quad von Technisat.
    Später eventuell auf 8 Teilnehmer, wobei alle Astra/Eutelsat komplett (digital) empfangen können.
    Ein Quattro-LNB hab ich schon ersteigert....Falls ich jetzt aber (vor teuren 11/8-Schalter) schon mal ein TS-Quad einsetzen will, geht dieses auch später bei Ausbau zu verwenden?? Oder muss es dann gegen ein Quattro ausgewechselt werden?
     
  2. 01-KUKUK-01

    01-KUKUK-01 Guest

    Ein Quattro muß an einem MS verwendet werden, ein Quad kann nur ohne Standard-MS verwendet werden.Theoretisch können beide gleichzeitig benutzt werden, wenn du für jeden Teilnehmer einen DiseqC Umschalter 2/1 einsetzt, der schaltet dann zwischen dem einzelnen Quad und dem MS um.
    Sinnvoller wäre ein MS für beide LNB`s - es muß ja kein 11/8 sein, ein einfacher 9/8 reicht bei ASTRA / Hotbird allemal.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Wenn Du Dir zum gegeben Zeitpunkt ein Multischalter zulegst, musst Du aufpassen das dieser Quad ansteuern kann,d.h. er muss die richten Steuersignale für jedes Band selbst generieren können.

    Jedoch Zahlst Du dann den Multischalter doch teurer, einmal im Quod-LNB + DiseqC Umschalter, später dann bei Deiner Aufrüstung, zahlst Du dann den Multischalter mit Generator, nochmal teurer.

    Die DiseqC Umschalter sind dann auch überflüssig.

    Also der Umweg kommt auf alle Fälle teurer, zu überlegen wäre es, gleich so auszubauen.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen