1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ts in DVD

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Jarvis73, 30. Juni 2008.

  1. Jarvis73

    Jarvis73 Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    habe vor, mir diese Woche bei Lidl für 159 € den SilverCrest SL80/2 Festplatten Receiver zu kaufen. Ich bin leider technisch was Videobearbeitung am PC betrifft ein absoluter Anfänger.

    Mir ist vor allem wichtig, dass ich die Videos auf den PC übertragen kann, und dort auf DVD brennen kann bzw in ein geeignetes Format umwandeln kann

    Durch häufiges Lesen in diesem Forum weiss ich, dass die Video Streams im Format .ts auf den PC kopiert werden.
    Es gibt diverse Threads in denen beschrieben wird, wie diese .ts in DVD Form oder andere Videoformate konvertiert werden. Zum einen mit Freeware Programmen wie ProjectX, Cuttermann etc und zum anderen mit DVR Studio.
    Ich würde vorerst die Freeware Alternative bevorzugen.
    Auch ist es mir nicht besonders wichtig, die Videos zu schneiden.

    Hier meine Fragen, würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet :

    1. ist es möglich (wenn ich aufs schneiden verzichte) die .ts Dateien mit Konvertierungsprogramme wie Super2007, MediaCoder oder ähnliche Programme direkt in ein anderes Format (zB MPEG; AVI) umzuwandeln? (Ich habe es mal testweise versucht in dem ich eine AVI Datei in .ts umgewandelt habe und dann weiter in ein anderes Format, hat geklappt).

    2. Wenn ich mit ProjectX demuxe, in welchen Programm führe ich die beiden Dateien (Audio und Video) wieder in eine zusammen? Im DVDAuthoring TOol? ODer geht das nur im Programm Cuttermann.

    3. Hat jemand für mich eine Schritt-für-Schritt Anleitung, was ich genau in den jeweiligen Programmen (ProjectX, Cuttermann, AuthoringTool) einstellen und ausführen muss. (Meine Englisch Kenntnisse sind leider nicht die besten).

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: ts in DVD

    Video Ts kann man mit Nero wegbrennen (Video Dateien brennen).

    Die Muxxerei ist sehr kompliziert und zeitaufwändig.

    Einfacher sind da Programme wie:
    - Win Avi
    - Davideo
    - Any DVD etc.

    Noch einer: DVDx (Freeware).. kannst ja mal googeln!!!
     
  3. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: ts in DVD

    Schneller und bequemer vom TS-File zur DVD geht es nur mit der Software 'DVR Studio 2.0x'.
    Kostet allerdings etwas.

    MfG
    WeSt
     
  4. Jarvis73

    Jarvis73 Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    AW: ts in DVD

    Kann man die vom Festplatten Receiver erstellten .ts Dateien wirklich direkt unter Nero brennen???

    Mit den anderen von dir genannten Programm kann ich leider nichts anfangen. für was sind die gut?
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: ts in DVD

    Obs geht kann man einfach ausprobieren (Hängt auch einwenig von den installierten Codecs ab).

    Aber die Frage ist obs vernünftig geht? Gerne läuft bei solchen Aktionen denn irgendwann mal der Ton weg wenn das TS nicht ganz fehlefrei war.

    Das beste System ist (wenns kostenlos sein soll) immer noch das TS mit ProjektX zu demuxen und dann mit Cuttermaran zu schneiden (und danach automatisch gleich muxen zu lassen). Dann hat man eine fehlerfreie MPEG Videodatei (Die man dann meinetwegen auch mit Nero auf DVD brennen kann).

    cu
    usul
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.288
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ts in DVD

    Was verstehst Du unter Zeitaufwändig? keine 2min? kompliziert ist das überhaupt nicht. Datei aufrufen start drücken 2min warten fertig.
    Was willst Du mit Any DVD bei einer TS? Das ist doch nur ein Rippprogramm.
    Von Davideo halte ich überhaupt nichts, da ist selbst Nero besser (obwohl ich das auch nur einmal probiert habe und nicht mehr nutze).
     
  7. archie

    archie Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    AW: ts in DVD

    versuchs mit dvd creator, eine professionale Video-DVD Brennsoftware.
     
  8. Tonvati

    Tonvati Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    432

Diese Seite empfehlen