1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Treiber für brother dcp-115c

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von tl-sky, 3. August 2011.

  1. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    habe unseren Drucker per USB an unseren WLAN Router angeschlossen.
    Verbindung steht, weil der drucker ja wohl druckt aber eben nur immer den oberen teil. der rest der seite fehlt.
    habe schon nach aktuellen treibern gesucht um das problem zu beheben aber auf der seite von brohther find ich nur treiber, wo man anschließend ieine software installieren muss oder sich registrieren muss.

    Kennt jemand einen aktuellen treiber sodass ich vom laptop aus kabellos drucken kann?
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  3. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Treiber für brother dcp-115c

    hm auf der seite war ich ausch schon.
    ich geh dann immer oben auf den download, gib betriebssystem und sprache an und lade dann den vorgeschlagenen treiber runter:

    "Kpl. Treiber & Software Paket

    Wir empfehlen diesen Download, um die bestmögliche Funktionalität Ihres Brothergerätes zu erhalten. Es besteht aus einer komprimierten Datei, die verfügbare Treiber und Software von Brother beinhaltet.

    Sprache Version Größe Freigabedatum Datei Deutsch A 154.98MB 22.12.2005 Download & Information"

    aber wenn ich den dann installieren will, kommt später eine meldung dass ich das usb datenkabel anschließen soll. hab ich natürlich auch gemacht und der drucker funktioniert dann auch. wenn ich den drucker dann aber wieder vom laptop trenne und an den wlan router anschließe druckt er wieder nicht.

    was muss ich tun?
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Treiber für brother dcp-115c

    Wenn du den Drucker an den Router hängst, musst du das natürlich auch entsprechend einrichten, sonst sucht Windows natürlich immernoch am USB-Anschluss nach dem Drucker.

    Wenn du verrätst, was du für einen Router nutzt, findet sich bestimmt auch ein Helfer für dein Problem.
     
  5. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Treiber für brother dcp-115c

    alles klar.

    ich nutze ein speedboard W 504V von der telekom.
    weiß nun jemand wie ich das problem behebe? :)
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Treiber für brother dcp-115c

    Der DCP 115 ist ein Multifunktionsdrucker. Die laufen nicht alle am Speedport, sodass nur ausprobieren bleibt. Eingerichtet wird das Drucken über den Router folgendermaßen:

    Unter Windows XP:
    • Im Startmenü oder in der Systemsteuerung auf "Drucker und Faxgeräte" klicken
    • Drucker hinzufügen
    • Auf "Weiter" klicken
    • Option "Lokaler Drucker, der an den PC angechlossen ist" auswählen | Den Haken bei "Plug&Play Durcker automatisch ermitteln und installieren" entfernen, sonst funktioniert die Einrichtung nicht!
    • Weiter
    • Im Fenster "Druckeranschluss auswählen" Option "Einen neuen Anschluss erstellen" auswählen und unter "Anschlusstyp" die Option "Standard TCP/IP Port" auswählen
    • Weiter
    • In das Feld "Druckername oder IP-Adresse" einfach "Speedport.ip" oder die IP-Adresse des Router eintragen (natürlich alles ohne die "") und auf "Weiter" klicken
    • Im folgenden Dialog unter "Gerätetyp" Option Benutzerdefiniert auswählen und auf "Einstellungen" klicken
    • Als Protokoll "LPR" auswhählen, in das Feld "Warteschlangenname" wird "LPT1" eingetragen und "OK" + "Weiter"
    • Nochmal alles Checken und "Fertigstellen" anklicken

    Jetzt erscheint eine Liste mit dem wunderbaren Namen "Hersteller". Jetzt geht es daran den letzten verfügbaren Treiber zu installieren. Das ist wohl die "115inst.exe", die du schon geladen hast. Die wird einfach mit Winrar o.Ä. entpackt. Dann erhälst du mehrere Verzeichnisse. Wichtig für dich ist "Data\pcl\win2kxp\german". Das wählst du dann entsprechend als Datenträger aus, feritg.

    Wichtig ist auch die aktuelle Firmware auf dem Router zu haben. Das ist derzeit wohl die 1.13.

    Die Vorgehensweise für Vista und 7 ist ähnlich und im Handbuch ab Seite 50, sowie auf der Internetseite zum 504V beschrieben.

    Sieht zwar umständlich aus, ich hoffe aber, dass es dir weiter hilft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2011
  7. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Treiber für brother dcp-115c

    Erst Mal vielen Dank an HarryPotter für die ausführliche Beschreibung :)

    Ich bin genau nach deiner beschreibung vorgegangen. Trotzdem funktioniert noch nicht alles. Es wird zwar gedruckt (auch die testseite) aber nur ca. ein viertel der Seite und dann ist Schluss. Weißt du da auch noch Abhhilfe?
    Wäre super!
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Treiber für brother dcp-115c

    Da muss ich leider Passen. Ich denke, dass es in diesem Falle tatsächlich am Router liegt. Da haben ja auch einige mit ihren Canons Probleme.

    Einziger Versuch wäre die Firmware 1.10 auf die Kiste zu flashen und einen Werksresetz zu machen. Die Firmware kannst du hier auf der Seite der Telekom herunterladen. Damit hatte ich vor einiger Zeit meinen DCP 135 getestet.

    Sollte das nichts bringen, rate ich dir einfach zu sowas: Printserver. Lässt sich mit einem Adapterkabel auch über den USB-Anschluss des Routers mit Strom versorgen und spart ein lästiges Netzteil.
     
  9. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Treiber für brother dcp-115c

    hm trotzdem danke.

    aber merkwürdig finde ich ja, dass es vor ein paar monaten noch alles funktioniert hat und erst seit ca. 8 wochen gibt es da probleme mit dem drucken...
     

Diese Seite empfehlen