1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Traumschiff"-Produzent wehrt sich gegen Sex auf hoher See

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Oktober 2010.

  1. io3on

    io3on Guest

    Anzeige
    AW: "Traumschiff"-Produzent wehrt sich gegen Sex auf hoher See

    Was sol ich da groß erklären? Ich stufen den Rademann halt nicht als Sex Typ ein. :eek:
     
  2. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: "Traumschiff"-Produzent wehrt sich gegen Sex auf hoher See

    Sprachs und verschwand in der Besenkammer :D
    In das heile Welt gedudel passt halt kein Sexundgewalt.
     
  3. Mr. Moose

    Mr. Moose Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Traumschiff"-Produzent wehrt sich gegen Sex auf hoher See

    Die Zuschauer, die bisher das Traumschiff zu Quotenhochs gebracht haben, benötigen keine blanken Busen oder Mord und Totschlag.

    Wieso auch? Muss es denn eben immer nur Sex sein? Funktioniert nicht eine vernünftige Geschichte ohne Sex und Gewalt?

    Das sollte man sich auch mal hinterfragen, das hat auch gar nichts mit Prüderie oder sowas zu tun, einfach nur mal nachdenken, ob es denn wirklich notwendig ist, dass in jeder Sendung mind. ein mal nackte Brüste hüpfen.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: "Traumschiff"-Produzent wehrt sich gegen Sex auf hoher See

    Sex gehört auf die Titanic und sonst nirgends hin. :)
     
  5. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: "Traumschiff"-Produzent wehrt sich gegen Sex auf hoher See

    sind bald zu alt zum TV gucken.:D

    Bescheuert halt das Sex immer gleich Sex und Gewalt sein soll.
    Richtige Erotik gibt es schon lange nicht mehr.Prüderie (Bettdecke bis zum Hals) oder vulgär (die Beine gleich so breit das ich leicht die Gebärmutter untersuchen könnte)
     
  6. iltof

    iltof Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: "Traumschiff"-Produzent wehrt sich gegen Sex auf hoher See

    Super Idee :)
    Und noch besser mit nackten Köchinnen.
    Ausserdem sollte es mehr Hunde, Katzen und Schimpansen auf dem Schiff geben. Vielleicht auch ein Pferd (auf dem Flur). Zudem sollten unbedingt öfters ein paar Berge vorbeiziehen und dann und wann Ärzte mit Hubschraubern vorbeigeflogen kommen. Ein schiffseigener Gerichtssaal wäre auch nicht schlecht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2010
  7. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: "Traumschiff"-Produzent wehrt sich gegen Sex auf hoher See

    klingt gut würden's sat oder rtl zeigen

    aber diese kulminierung von inhalten würde m. e. das eher betagte publikum des zweiten schlicht überfordern - deren akzeptanz hinsichtlich sex im tv endet doch meist beim "prall gefüllten" dirndl und "schlüpfrigen zoten", die man sich nach ein paar likörchen zutraut.

    wenn sie demnächst auf dem kutter titten zeigen ist das ende wohl schon beschlossene sache; im endstadium eines formats wird ja oft mit grenzüberschreitungen noch einmal versucht quote zu machen :D
     
  8. Wollis

    Wollis Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Traumschiff"-Produzent wehrt sich gegen Sex auf hoher See

    Sex auf See geht doch nicht, wie soll denn das Schiff nach Mittel-Frankreich kommen, damit sich die Passagiere Pariser holen können:D Ansonsten, Loveboat ist viel Cooler als das Traumschiff.
     
  9. XL-MAN

    XL-MAN Lexikon

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    20.264
    Zustimmungen:
    3.429
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Traumschiff"-Produzent wehrt sich gegen Sex auf hoher See

    Das "Traumaschiff" habe ich bestimmt über 15 Jahre nicht mehr gesehen.
    Die Besatzung sollte mal getauscht werden. "Chefhostess" Heide Keller ist fast 70 - "Kapitän" Siegfried Rauch ist 78 Jahre und "Doc" Horst Naumann ist 85 Jahre alt. Diese Rentnerbrigade interessiert doch eh nur noch traditionelles 2DF Publikum. Da hilft auch kein Sex & Crime.
     
  10. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Traumschiff"-Produzent wehrt sich gegen Sex auf hoher See

    ab und zu schaue ich es mal , aber die Besatzung gehört wirklich ausgetauscht , man hätte schon vor Jahren stückchenweise das machen sollen damit es dem ZDF Zuschauer nicht auffällt