1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Trashabende bei ARTE

Dieses Thema im Forum "Film-, Serien- und Fernseh-Tipps" wurde erstellt von ratlos01, 10. März 2006.

  1. ratlos01

    ratlos01 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Düsseldorf-Oberbilk
    Technisches Equipment:
    D-box 1 mit miesem empfang
    Anzeige
    So,besser jetzt als nie:winken:
    Es ist bald wieder Trashdonnerstag bei Arte

    Donnerstag, 9.3., 00.50 Uhr
    Die Stunde, wenn Dracula kommt (La maschera del demonio)
    I 1960. Mario Bava. Mit Barbara Steele – 85 min
    In meisterhaftem Schwarzweiß fotografierter Klassiker des Horrorfilms

    (die wiederholung läuft am 17.3.06 um 01:10 uhr)

    Freitag, 10.3., 01.10 Uhr
    Heat
    USA 1972. Paul Morissey. Mit Joe Dallesandro, Sylvia Miles – 96 min
    Abrechnung der Warhol „Factory“ mit der Traumfabrik Hollywood

    Donnerstag, 16.3., 01.00 Uhr
    Der Angriff der Riesenmoussaka
    GB 2000. Panos Koutras. Mit Yannis Aggelakis, Myriam Vourou – 100 min
    Sci-Fi-Trash: Riesiges Hackfleischbällchen bedroht Athen

    Donnerstag, 23.3., 00.40 Uhr
    Die Familie mit umgekehrtem Düsenantrieb (Gyakufunsha-Kazoku)
    Jap 1984. Sogo Ishii. Mit Yoshiki Arizoni, Hitoshi Ueki – 105 min
    Amoklauf einer japanischen Familie – Furiose Satire auf sinnentleerte und ritualisierte Lebensformen

    Donnerstag, 30.3., 00.30 Uhr
    Die Nacht der lebenden Toten (The Night of the Living Dead)
    USA 1968. George A. Romero. Mit Judith O´Dea, Russell Steiner – 90 min
    Nicht bestattete Tote werden wieder zum Leben erweckt, greifen Menschen an und ernähren sich von deren Fleisch

    Donnerstag, 6.4., 00.50 Uhr
    Supervixens
    USA 1975. Russ Meyer. Mit Shari Eubank, Charles Napier – 105 min
    Eigenwilliger Streifzug durch die Niederungen des Sexkinos und Primitivkrimis

    Donnerstag, 13.4., 00.35 Uhr
    Die Nacht der reitenden Leichen (La Noche del Terror Ciego)
    Sp 1971. Amando de Ossorio. Mit Lone Fleming, Cesar Burner – 90 min
    Horrorfilm: Skelette steigen aus den Gräbern um Blut zu saugen

    Donnerstag, 20.4., 00.30 Uhr
    Die Rückkehr der reitenden Leichen (El Ataque de los muertos sin ojos)
    Sp 1973. Amando de Ossorio. Mit Judith O´Dea, Russell Steiner – 90 min
    Horrorfilm: Tote Ritter steigen aus den Gräbern und rächen sich an den Nachkommen der Bauern, die sie vor 500 Jahren ermordet haben.

    Donnerstag, 27.4., 00.40 Uhr
    Rabid – Der brüllende Tod
    Kanada 1976. David Cronenberg. Mit Judith Marilyn Chambers, Joe Silver – 90 min
    Durch eine Gewebetransplantation erwachen in einer Frau vampirartige Kräfte



    wenn das nicht herrlich wird:D :D
    arte kennt eben den geschmack der zuschauer
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Trashabende bei ARTE

    Ich stimme Dir zu.

    Die Nacht der lebenden Toten
    Die Nacht der reitenden Leichen
    Die Rückkehr der reitenden Leichen

    lohnt sich auf jeden Fall zu schauen. ;-)
     
  3. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.481
    Ort:
    München
    AW: Trashabende bei ARTE

    Es dürften sich wohl alle Filme lohnen (wobei ich drei Filme nicht kenne).

    whitman
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Trashabende bei ARTE

    Man sollte nicht nur nachs einem Geschmack gehen ...
     
  5. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.481
    Ort:
    München
    AW: Trashabende bei ARTE

    Es ist wohl klar, das der <Sendername frei wählbar, ausser ARTE> Zuschauer eh nicht auf Arte Donnerstags Nachts einen Trash Film schaut. die "Zielgruppe" dürfte sich über jeden Film freuen.

    Das der Geschmack unterschiedlich ist, dürfte jedem klar sein, schließlich schaut nicht jeder den "Mega Events Spielfilm" auf dem oben gedachten Sender.

    whitman
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Trashabende bei ARTE

    Also ich freu' mich auf die Filme. :D

    Da wird der PVR scharf geschaltet. ;)
     
  7. Tonvati

    Tonvati Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    432
    AW: Trashabende bei ARTE

    Ich freu mich vor allem auf die Risen-Moussakka und die reitenden Leichen!
     
  8. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Trashabende bei ARTE

    Hallo Ex-BZH´ler. Zum ersten Mal zum gleichen Zeitpunkt im Forum. :winken:
     
  9. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    AW: Trashabende bei ARTE

    Hi

    gestern das Moussaker mal aufgenommen ... aber griechisch ist net so meine Sprache - und UTs lesen mag ich net ... sind die anderen Filme auch in OT??

    Gruß
    Wulfman
     

Diese Seite empfehlen