1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Transponderwechsel

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Holli, 17. Februar 2002.

  1. Holli

    Holli Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Pfedelbach
    Anzeige
    Ich bin seit kurzem "stolzer" Besitzer einer d-Box. Leider kommt es bei mir sehr oft vor das automatisch der Tranponder von 69 auf 108 wechselt.Dann kommt die Meldung das der Kanal im Moment nicht empfangen werden kann. Es kann dann nur noch Sat1,Pro7 und DSF empfangen werden.
    Die d-Box ist an eine Sat-anlage angeschlossen.
    gibts eine Möglichkeit das Problem zu beheben oder habe ich nur was falsch eingestellt? Bin über jede Hilfe Dankbar.
     
  2. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Wo wechselt der Transponder? Das beschliesst doch der Tuner der Box, was er gerade empfangen möchte?!? Oder hast du das (wie denn?) gemessen?
    Sat1Pro7 ist übrigens Transponder 104. Das ist das vertikale High-Band Astra. Da senden zumindest aus dem Premiere-Bouquet noch Studio U, Planet und noch 1-2 Sender.
    Also, du musst schon ein wenig detaillierter schildern, was exakt das Problem ist (also auch mal ein paar Symptome, nicht nur vermutete Ursachen)...
    Wenn tatsächlich 2 Transponder vertauscht wären, hätte da eher Astra ein kleines Malheur [​IMG] [​IMG]
     
  3. Roger 2

    Roger 2 Guest

    So ein Quatsch,Astra hat kein Malheur... [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Was Holli meint,ist der Test-Transponder,den die dBox in der Ausrichthilfe anzeigt.
    Eigentlich ist es wurst,welcher Transponder da steht,aber wenn er sich automatisch verstellt,ist das ein Zeichen,dass Du einen Wackler in Deiner Anlage hast oder Du bekommst Störimpulse vom parallelen Receiver(Twin-oder Mehrteilnehmer-Anlage)oder Du hast versehentlich Diseqc aktiviert,aber keinen Schalter dran oder wiederum der hat ne Macke oder einen Wackler oder der LNB zieht zu viel Strom.
    Also wie Du siehst,allerhand Möglichkeiten,aber solange der Empfang funktioniert,würde ich mich da nicht verrücktmachen.
    Ist halt dBox live...
     
  4. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    Das alles hört sich an wie bei mir. Ich empfange mit meiner d-box2 (Satellit) von Nokia auch manchmal die Kanäle Sat1, Kabel1 und Pro7. Das mit den Transpondern wusste ich nicht. Ich dachte zuerst das läge an der d-box und habe Premiere angerufen. Die meinten das läge an der Satelliten-Anlage. Ich bin dann aufs Dach und habe die Antenne neu ausgerichtet. Sie ist jetzt optimal eingestellt, aber trotzdem tritt dieser Fehler nach wie vor in unregelmäßigen Abständen auf. Premiere hat dann die d-box getauscht. Ich bekam eine Sagem-Box. Damit hatte ich dann gar keinen Empfang mehr. Ein weiterer Anruf bei Premiere und man sagte mir, die Nokia-Boxen kämen mit einer geringeren Signalstärke aus. Man schickte mir eine neue Nokia-Box. Aber auch mit der neuen d-box habe ich dasselbe Problem. Wenn uns da jemand helfen könnte wäre das echt super. Es kann doch eigentlich nicht mehr an der Satelliten-Anlage liegen, oder?
     
  5. Holli

    Holli Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Pfedelbach
    Vielen Dank für die Antworten.
    Roger hat mein Problem so ziemlich erkannt.
    Kann es vieleicht sein das mein LNB defeckt ist?
     

Diese Seite empfehlen