1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Transponderwechsel auf Homecast funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mike12rock, 9. Juli 2007.

  1. mike12rock

    mike12rock Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    AW: Transponderwechsel auf Homecast funktioniert nicht

    Tja Nelli, das ist ja schon mal gut, aber was kann ich nun machen? muss ich nun auf prosieben etc. verzichten?:confused:
     
  2. igel

    igel Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Transponderwechsel auf Homecast funktioniert nicht

    Hallo,
    du mußt nicht auf Pro7 etc. verzichten.
    Drücke Taste Menü dann Antenne. Oben steht LNB1,gehe nun eine Zeile tiefer auf Sat,öffne das Feld und weise LNB1 Astra 19,2 zu,dann speichern.
    Nun Manueller Suchlauf Daten eingeben.
    Frequenz 12544
    Horizontal
    Dann 22000
    und5/6
    nun muß der untere Balken lia werden.
    Jetzt den Suchlauf starten.
    Die neuen Programme werden an das Ende der Liste angehangen.

    Gruß
     
  3. mike12rock

    mike12rock Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Transponderwechsel auf Homecast funktioniert nicht

    Es hilft alles nichts, ich habe als Satelliten den Astra 1 auf 19,2 und habe den richtigen Transponder auf 12545 und 22000 und 5/6, alles eingestellt, auch manuellen Suchlauf, er findet keine neune Sender, kein ProSieben etc.
     
  4. mike12rock

    mike12rock Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Transponderwechsel auf Homecast funktioniert nicht

    Alles eingestellt, der obere Balken bleibt bei 94%, der untere Balken bleibt bei 0%:wüt:
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    52.221
    Zustimmungen:
    7.983
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Transponderwechsel auf Homecast funktioniert nicht

    Das will ich Dir nun mal glauben.
    Dann kann es an der Anlage liegen.
    Wie sieht die den aus?
    Mehrteilnehmer, Einkabellösung oder Ähnliches.

    Eventuell müsste die Schüssel besser ausgerichtet werden.
    Das Signal wird für den Tuner im Homecast eventuell zu schwach sein.
     
  6. mike12rock

    mike12rock Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Transponderwechsel auf Homecast funktioniert nicht

    Also, ich habe ein Einfamilienhaus und eine normale Schüssel auf dem Dach, das auch schon seit 5 jahren ohne Probleme. Hab dahinter einen 8-fach Multiswitch der auf die einzelnen Zimmer sich verteilt, 2 davon ins Wohnzimmer wo der Homecast steht und bisher auch nie ein Problem hatte. Unter anderem habe ich noch einen DVB Receiver von Phillips (DSR 1000) der die neuen Transponder ohne Probleme gefunden hat, dann noch einen DVB Receiver von Humax im Keller, da hab ich noch nicht probiert umzustellen, die analogen Receiver in den anderen Zimmern haben eh kein Problem. Kann es denn sein, dass die Schüssel nicht hundertprozentig genau genug steht, das Signal von Astra1 für den Philips Receiver aber noch ausreicht und für den Homecast schon zu schwach ist? :eek:
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    52.221
    Zustimmungen:
    7.983
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Transponderwechsel auf Homecast funktioniert nicht

    Möglich.
    Schließe mal den Phillips an wo jetzt der Homecast angeschlossen ist.
    Wie sieht es dann aus sind die Sender dann da?

    Eine Möglichkeit wäre noch die Netzwerksuche.
    Schalte auf den alten SAT 1 Kanal im Menü Manuelle Kanalsuche gehen.
    Netzwerksuche auf an und dann suchen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2007
  8. mike12rock

    mike12rock Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Transponderwechsel auf Homecast funktioniert nicht

    Schließe mal den Phillips an wo jetzt der Homecast angeschlossen ist.
    Wie sieht es dann aus sind die Sender dann da?

    Kein Problem, der Philips kann an dem Anschluss alles empfangen, also am Anschluss kann es also nicht liegen

    Eine Möglichkeit wäre noch die Netzwerksuche.
    Schalte auf den alten SAT 1 Kanal im Menü Manuelle Kanalsuche gehen.
    Netzwerksuche auf an und dann suchen lassen.

    Da passiert nichts, ausser dass er die alten Sender findet, was soll er denn da sonst finden?
    Er sagt nur keine neune Updates vorhanden
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2007
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    52.221
    Zustimmungen:
    7.983
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Transponderwechsel auf Homecast funktioniert nicht

    Bei der Netzwerksuche sucht er alle Transponder des Anbieters.
    In diesem Falle von APS.

    Scheint das Gerät hat eine Macke.
     
  10. M.S.T.

    M.S.T. Guest

    AW: Transponderwechsel auf Homecast funktioniert nicht

    Hallo! Noch mal , lass das Ding suchen, und dann musst Du natürlich auch suchen. Wenn Du die neuen hast, dann nur noch umsortieren. Du musst Dir Zeit nehmen, wie bei einer Frau. :D