1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Toter nach Gasexplosion in Ludwigshafen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Dr Feeds, 23. Oktober 2014.

  1. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.742
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Anzeige
    Toter nach Gasexplosion in Ludwigshafen





    Toter nach Gasexplosion in Ludwigshafen





    50 Meter hohe Flamme: Gasexplosion in Ludwigshafen - RADIO REGENBOGEN - WIR SIND VON HIER


    https://www.facebook.com/video.php?v=859658884058429&set=vb.138065952884396&type=2&theater




    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.859654970725487.1073741842.138065952884396&type=1
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.157
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Toter nach Gasexplosion in Ludwigshafen

    Ich weiß warum ich den kostenlosen Gasnaschluss ans Haus abgelehnt habe. In dem Fall nützt das aber auch nix, wenn die Gasleitung unter der Strasse vor dem Haus explodiert.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Toter nach Gasexplosion in Ludwigshafen

    Und warum hast Du ihn dann abgelehnt? Weil Du zu viel Geld hast?
     
  4. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.157
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Toter nach Gasexplosion in Ludwigshafen

    Weil ich kein Gas im Haus möchte. Ich lehne das grundsätzlich ab.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Toter nach Gasexplosion in Ludwigshafen

    Mir war das beim Umzug auch wichtig....kein Gas beim kochen/heizen. Ich erinner mich mit Schrecken an meine Omma...Gas am Herd zum kochen aufgedreht und dann erstmal in aller Ruhe die Streichhölzer aus der Schachtel geholt, die ersten beiden abgebrochen, klar......und es zischte, zischte und zischte....war selber erstaunt, dass sie das Haus nie in die Luft gejagt hat. Was nicht heißen soll, dass Gas sicher ist ;).
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Toter nach Gasexplosion in Ludwigshafen

    Strom solltest Du dann auch ablehnen der ist viel gefährlicher weil schlechter kontrolliert! ;)
    Sowas geht rein Technisch schon seit über 30 Jahren nicht mehr!
     
  7. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.157
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Toter nach Gasexplosion in Ludwigshafen

    Alleine in Deutschland explodieren jedes Jahr einige Häuser mit Todesfolgen. Das dürfte Grund genug sein auf Gas im Haus zu verzichten.
     
  8. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Toter nach Gasexplosion in Ludwigshafen

    Na komm, Tote durch Elektrizität gibt es fünfzehnmal mehr. Und fast alle Gasexplosionen entstehen durch Manipulationen an den Leitungen wie Gasuhr brücken oder planvoll bei Versicherungsbetrug oder Mord/Suizid.

    Gruß
    th60
     
  9. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.157
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Toter nach Gasexplosion in Ludwigshafen

    Stromexplosionen die ganze Häuser oder Strassenzeilen in Schutt und Asche legen und dabei Todespofer fordern sind mir bis jetzt nicht bekannt. Auserdem besitze ich für Elektrotechnik/Elektronik einen Sachkundenachweis. Bei mir ist alles sicher.:winken:

    Dem stimme ich vollkomen zu! Erstens gibt es in jedem Haushalt Strom, Gas aber nicht und zweitens kann jeder Hirntote in seinen eigenen vier Wänden an der Elektroinstallation herumpfuschen. Der Vergleich hinkt also, da schonmal statistisch verschiedene Urquellen vorliegen.

    http://de.statista.com/statistik/daten/studie/181631/umfrage/gasanschluss-im-haushalt-vorhanden/
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2014
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    2.825
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Toter nach Gasexplosion in Ludwigshafen

    Ich war selber mal mit einem Rettungswagen mal als erster nach einer Gasexplosion am Unfallort, das ist schon ein unglaubliches Schlachtfeld was sich einem da bietet. Sowas kennt man sonst nur aus Kriegsfilmen. Man steigt über Trümmer, überall scharfe Kanten, da freut man sich plötzlich über die sonst lästigen Details der vorgeschriebenen Kleidung, wie Sicherheitsschuhe, reiss- und feuerfeste Stoffe usw...
    Damals konnte der Hausbesitzer aber nichts dafür. Ein Bagger auf der Strasse hatte die Gasleitung bei Arbeiten wohl berührt, es war nichts passiert, zumindest an der Baustelle, aber die Erschütterung hatte die Gasleitung im Haus unten im Keller gelöst, dort strömte Gas aus, und ein Kühlschrank lieferte den Funken für die Zündung.
    Von dem zweistöckigen Gebäude war das Erdgeschoss einfach weggesprengt, als wir ankamen lag das Obergeschoss mit Fenstern auf einem kleinen Schuttberg, und in ein paar hundert Metern Umkreis waren alle Fenster kaputt, und geparkte Autos waren voller Beulen. Eine Person war ums Leben gekommen, die stand zum Zeitpunkt der Explosion direkt vor dem Haus. Wir tranpsortierten eine Frau aus einem gegenüber liegenden Haus mit multiplen Schnittverletzungen. Sie lag in ihrem Haus auf einem Sofa vor einem Fenster. Die Explosion schleuderte sie quer durch ihr Zimmer, und gleichzeitig splitterten die Fenster. Sie war voller Schnittverletzungen, und stand auch ein wenig unter Schock, naja genau genommen stand sie ziemlich extrem unter Schock, obwohl keine der Wunden wirklich schlimm war, keine großen Gefäße waren verletzt.
    Trotzdem halte ich Kochen und Heizen mit Gas für die sinnvollste Art. Es ist einfach effizienter als der Umweg über Strom.
     

Diese Seite empfehlen