1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Totaler temporärer Signalverlust

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von TomRatlos, 8. Januar 2011.

  1. TomRatlos

    TomRatlos Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich bekomme so gut wie kein Signal mehr und bin mittlerweile völlig ratlos...

    Rahmendaten:
    Satellitenempfang, Schüssel und LNB unbekannt da Gemeinschaftsanlage.
    Receiver (alt): Philips DIS 2221
    Receiver (neu): PACE DS830NP

    Problembeschreibung:
    Seit mehreren Wochen funktionierte die Sky-Karte nicht mehr (Lesefehler, Karte wird nicht erkannt), vermutlich weil sich der Philips außerordentlich erhitzte. Free-TV funktionierte aber weiter. Jedoch musste immer wieder der Sendersuchlauf durchgeführt werden, wenn der Receiver längere Zeit aus war. Zum "Ausgleich" dazu schaltete sich der Philips während des Betriebes gerne auch einfach so mal aus und überlegte sich dann selbst ob und wann er denn wieder funktionieren wolle...

    1. Schritt: Sky-Karte ausgetauscht.
    Ergebnis: weiterhin Lesefehler. Altes (Hitze?-)Problem bzgl. ausgehen und nicht starten wollen.
    2. Schritt: Receiver ausgetauscht.
    Ergebnis: Receiver bleibt an, findet jedoch nur im Ausnahmefall ein Sat-Signal. Wenn er Signal hat, dann ausreichend. Wenn er kein Signal hat, dann auch GAR keins (2x 0%). Sendersuchlauf einmal erfolgreich durchgeführt, Aktivierung der neuen Sky-Karte später ebenfalls erfolgreich.
    3. Schritt: Kabel ausgetauscht (RG6 koaxial)
    Ergebnis: unverändert
    4. Schritt: Festplattenrecorder aus der Schleife genommen, Signal jetzt direkt von Receiver in TV.
    Ergebnis: unverändert.

    Was tun?
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Totaler temporärer Signalverlust

    Wie ist es bei den anderen Teilnehmer?? Geht es bei den Nachbarn?
    Nach dieser Aussage:
    Könnte auch der LNB,Multischalter oder Kabel defekt sein.
     
  3. TomRatlos

    TomRatlos Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Totaler temporärer Signalverlust

    Bei den Nachbarn geht's....
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.646
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Totaler temporärer Signalverlust

    Gehen mit neuen Receiver FreeTV Programme oder auch nicht?
     
  5. TomRatlos

    TomRatlos Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Totaler temporärer Signalverlust

    Weder noch bzw. "es kommt darauf an":
    Das Problem scheint mir der völlige Abriss der Sat-Anbindung zu sein, auf den ich mir auch keinen Reim machen kann.
    Sehr selten, also derzeit insgesamt max. 15 min/day, habe ich Signalstärke und -qualität, dann funktioniert auch alles. In der Regel habe ich dann aber bei beidem jeweils 0%, dann geht natürlich auch wieder nichts.
    Die Tatsache, dass dieses "Phänomen" scheinbar völlig willkürlich auftritt, macht mich ein wenig ratlos.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.646
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Totaler temporärer Signalverlust

    Wenn da bei dir eine Gemeinschaftsanlage werkelt,würde ich dann erst mal mit dem Vermieter bzw.Hausverwaltung reden.
    Haben deine Nachbarn auch solche Probleme?
     
  7. TomRatlos

    TomRatlos Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Totaler temporärer Signalverlust

    Nachbarn haben keine Probleme, Vermieter im Ski-Urlaub...
    Ich wollte nur prüfen, ob der eigentliche Fehler nicht vorm Fernseher auf der Couch sitzt.... ;)
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.646
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Totaler temporärer Signalverlust

    Hast du dein neue Receiver an ein andere Anschluss angeschlossen?(um zu testen)
    Wenn der dann geht,wird das klar dass, da dein Sat Anschluss defekt ist.
     

Diese Seite empfehlen