1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Totaler Anfänger...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Pet505, 12. September 2004.

  1. Pet505

    Pet505 Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab ein riesiges Problem. Ich kenne mich mit Satellitenfernsehen überhaupt nicht aus. Nun sind wir in ein Haus gezogen, auf dessen Dach eine Satellitenschüssel installiert ist. Die Leitung dazu geht in den Keller und wird von dort aus in alle Zimmer verteilt.

    Ich habe mir nun gedacht, dass ich wohl einen Receiver an einen der Anschlüsse im Haus anschliessen muss, um dort Programme entfangen zu können. Leider weiß ich jedoch, nicht was für ein Receiver geeignet ist. Schließlich habe ich auch überhaupt keine Informationen über die Satellitenschüssel.

    Zum Ausprobieren habe ich mir nun einen digitalen Receiver (von Tevion) gekauft. Mit ihm (in der Anleitung steht, dass Astra1 vorinstalliert ist) bekomme ich ein paar arabische Sender plus 'Bibel TV', etc rein. Leider aber kein einziges vernünftiges Programm.

    Ich denke, dass das Problem wahrscheinlich trivial ist. Liegt es vielleicht daran, dass ich einen digitalen Receiver gekauft habe und das mit der Satellitenschüssel auf dem Dach vielleicht nicht funktioniert? (Ich dachte, ein digitaler Receiver kann sicherlich auch noch analoge Programme empfangen!?)

    Sollten die Standart-Programme, wie Sat1, ProSieben eigentlich automatisch gleich gefunden werden, oder muss ich dazu noch irgendwelche Einstellungen vornehmen?

    Wie ihr an meinen Fragen schon seht, ich habe wirklich überhaupt keine Ahnung. Ich weiß nur, dass ich eine Satellitenschüssel auf dem Dach und einen digitalen Receiver habe. Mein Problem ist jetzt nur, wie ich ein paar vernünftige (deutschsprachige) Programme reinbekomme.

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn mir einer von euch ein paar Ratschläge geben könnte. Was muss ich einstellen, funktioniert ein digitaler Receiver eventuell überhaupt nicht, was sind das für komisch TP-Einstellungen, etc.

    Vielen Dank für eure Mühe und Hilfe im Voraus!!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Peter
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Totaler Anfänger...

    Also,

    was du brauchst ist ein digitaltaugliches LNB (das Empfangsteil vorne an der Schüssel). Ist das nur eine Ein-Teilnehmeranlage, kannst du das bereits für 10€ austauschen. Ist das eine Mehrteilnehmeranlage (vielleicht noch mit Multischalter), dann musst du uns erstmal erzählen, wie die Anlage aufgebaut ist und wieviel Teilnehmer dran hängen.
     
  3. Pet505

    Pet505 Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Totaler Anfänger...

    Ich bin nun mal aufs Dach zu der Satellitenschüssel gestiegen. Das einzige, was ich dort erkennen kann ist, dass von diesem LNB mehrere Kabel (5) weggehen.

    Daraus lässt sich wohl erkennen, dass es sich um eine Satellitenschüssel für mehrere Teilnehmer handelt, oder?
     
  4. Henu

    Henu Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Totaler Anfänger...

    Bin zwar auch totaler Neuling, hatte (habe immer noch) aber genau das gleiche Problem. Habe meinen (neu gekauften) digitalen Receiver gegen nen analogen ausgetauscht und kriege wenigstens (aber nur auf einem Anschluß! auf den anderen noch nicht! Warum weiß ich auch nicht.) die ganzen "normalen" Programme, allerdings nicht in so guter Qualität wie bei digital. LNB Austausch geht bei mir nicht, da ich überhaupt nicht weiß wie ich an die Schüssel ohne Autokran ran komme.
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Totaler Anfänger...

    Hmm Pet505 5 Kabel sind etwas seltsam. 4 Kabel okay, aber 5?! Ich kenn kein LNB mit 5 Ausgängen (außer eines mit terrestrischer Einspeisung, aber das sind in der Regel schon Neuere). Oder ist das sogar eine Einkabellösung? Dann muss die ausgetauscht werden.

    Wohnst du in einem Mietshaus oder hast du ein eigenes Haus? Sonst wird die Umrüsterei natürlich problematisch, wenn die Sachen nicht dir gehören. Jedenfalls muss dann eine neue Einkabellösung ran oder besser ein Universal Quattro LNB und ein Multischalter, je nach dem wieviele Teilnehmer die Anlage versorgen soll.

    Denn das ist (übrigens wie auch bei Henu) eine analoge Anlage, die nur das Low-Band empfängt, und dort werden nur die Analogprogramme und ein paar unwichtige Sender (Bibel.TV, Araber) digital abgestrahlt, die restlichen digitalen Sender sind allesamt im High-Band, also über 11,7 GHz, und das können die alten LNB's nicht empfangen und die Multischalter sind dafür auch nicht ausgelegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2004
  6. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Totaler Anfänger...

    LNBs mit 5 Anschlüssen also nen Quad mit terrestrischen Eingang gibs schon ne Weile, ich glaube die Firma Ankaro hat mal so ein Teil vertrieben.
    LNBs mit terrestrischen Eingang sind also kein neuere Innovation der Firma Maxium wie die Zeitschrift Digital Fernsehn behauptet sondern gibt es schon ein paar Jahre.
    Jedoch sollte bei diesen LNBs alle Digitalprogramme empfangen werden.
    Vielleicht ist es ja nicht ein LNB sondern eine Mulitfeedkonstruktion.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2004

Diese Seite empfehlen