1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Total überfordert ...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Iowa, 9. November 2006.

  1. Iowa

    Iowa Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hi Leute!
    Ich setze mich seit ein paar Tagen mit dem Thema SAT+Receiver+TV auseinander aber ich bin mir einfach unsicher was ich kaufen und was ich sein lassen sollte. Vielleicht könnt Ihr mir einfach nochmal helfen ein passendes System zu finden. Hab einfach Angst, dass ich einen Fehler mache und den Saturn-Verkäufern traue ich nicht so recht.

    Also ... geklärt ist die Frage, ob ein Twin-Receiver bei mir funzt --> OK!

    Bleibt die Frage, welcher ist erschwinglich und bietet trotzdem viel. Er sollte zu meinem neuen TV passen, der auch noch nicht gekauft ist.

    Was ich nicht will:

    - einen Receiver, der verrücktspielt ... falsche Zeit, Sender werden nicht gefunden, usw. (er soll einfach funktionieren ... ich möchte mich nicht rumärgern)
    - mehr als 160 GB Festplatte

    Was ich will:

    1.) mind. 80 GB Festplatte
    2.) digitalen Twin-Receiver
    3.) CI-Slots (wieviele braucht man eigentlich??sollte was für die Zukunft (im Hinblick auf verschlüsselte Private! Macht das Sinn, da jetzt schon zu planen oder dauert das einfach noch lange (>3-5 Jahre)?) sein
    4.) die üblichen Funktionen

    Was schön wäre:
    1.) USB (bzw. ne möglichkeit die Filme, Sendungen mit dem PC wegzubrennen)
    2.) PIP
    3.) unser Verteiler kann Diseqc2.0 ... ich seh immer nur 1.0 und 1.2 was brauch ich denn nun?
    4.) unter 200 €

    Da ich mir auch einen neuen TV kaufen möchte ist nun die Frage ob ich da auf etwas achten sollte? Zum Beispiel:
    - braucht der TV auch nochmal PIP, wenn der Receiver das schon kann?
    - sollte ich lieber aud HDMI/HDTV verzichten?
    - lieber noch keinen LCD kaufen, oder?Raten hier im Forum ja die meisten von ab
    - es soll ein min. 72er werden, der auch 16:9 kann

    Ich versuch mich weiterhin hier durchs Forum zu wühlen ... aber das ist für einen Newbee nicht so einfach ;-)

    Für jeden Tipp wäre ich auf jeden Fall sehr dankbar!

    Grüße Iowa
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Total überfordert ...

    Ich würde mal auf den TechniSat DigiCorder S2 tippen, das der sehr gut passt.

    Sogar mit dem Preis dürfte es bei 80GB gerade so hinkommen...
     
  3. Iowa

    Iowa Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    29
    AW: Total überfordert ...

    In der technischen Beschreibung steht nur was von 4:3. Muß ich da auf einen 16:9 Fernseher verzichten bzw. kann ich dann Sendungen, die in 16:9 ausgestrahlt werden nicht gescheit sehen?
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Total überfordert ...

    der kann auch sehr gut 16:9 sendungen darstellen
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Total überfordert ...

    1.2 Ist nur für den Gebrauch von Drehanlagen zur Motorsteuerung.
    Für den normalen Astrabetrieb reicht 1.0.
    Bitte dran denken um die Timeshift und den anderen Schnikschnak richtig funktionieren zulassen brauchst Du Zwei Anschlüsse vom LNB.
     
  6. Iowa

    Iowa Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    29
    AW: Total überfordert ...

    ja ... danke nochmal für den hinweis. das mit den zwei anschlüssen hatte ich in einem anderen beitrag schon geklärt. ist aber kein problem, da wir im wohnzimmer zwei anschlüsse haben.

    super, dass das klappt. was sagt ihr denn zu der umschaltzeit. hab gehört, dass der s2 sehr langsam zwischen den programmen umschaltet. könnte ich natürlich verkraften aber ist das wirklich so schlimm?

    und unter 200€ werde ich den wohl nicht bekommen ...
     
  7. DudeEckes

    DudeEckes Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Köln
    AW: Total überfordert ...

    Die Umschaltgeschwindigkeit bei unverschlüsselten Programmen ist sehr flott beim S2 - ich glaub das wird gerne mit 'unter 1 Sekunde' beworben. Wenn der Sender auf dem anderen Sat liegt, dauert es bei mir einen Tick länger, aber zappen ist wirklich problemlos möglich und praktisch mit dem des analogen Tuner meines TV identisch. Wie es bei verschlüsselten Sendern aussieht kann ich nicht sagen.

    Würde mich ärgern wenn du den neu für 200 EUR bekommst, ich hab knapp über 300 bezahlt, und das war schon ein Schnäppchen ;-)

    Mein S2 macht aber immer wieder Macken bzgl. Hängern, also zumindest für mich ist der Lack bei Technisat erstmal ab.

    Und vergiß nicht: von USB2 mit 480 MBit/s bleibt bei den meisten Festplattenreceivern nur ca. 5-8 MBit/s übrig. Nicht daß du dich dann ärgerst...
     
  8. Iowa

    Iowa Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    29
    AW: Total überfordert ...

    Hänger? Was meinst Du damit? Läuft die Software nicht stabil? Gibts nur ruckelnde Aufnahmen? Wieso wird der Receiver so gepriesen, wenn er dann diese Macken hat?

    Und wieso steht da nix von 16:9, wenn der das kann?

    Das billigste Angebot liegt zur Zeit im Internet bei 305,- € + Versand. Und Ebay ist auch nicht viel billiger!

    Hab mir den Receiver heute bei Conrad angeschaut ... hat mich wirklich überzeugt. Auch das zappen fand ich in Ordnung. Allerdings bin ich jetzt noch ein wenig vorsichtig, wegen der "Macken". Vielleicht kann da noch mal jemand was zu sagen?

    Iowa
     
  9. DudeEckes

    DudeEckes Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Köln
    AW: Total überfordert ...

    Im Grunde ist der S2 schon ein prächtiges Gerät, allerdings trüben folgende Fehlfunktionen doch sehr den Eindruck.

    - Receiver startet neu.
    - Bild bleibt stehen. Entweder startet der Receiver neu, oder ein beherzter Griff zum Stromkabel löst den Knoten.
    - Timerüberlagerungen werden fälschlich festgestellt.
    - Wöchentliche Timer werden täglich ausgeführt.

    Gerade für ein Gerät, mit dem man Sendungen mitschneiden möchte, ist das natürlich verherend - bei einem Absturz reißt es die laufende Aufnahme mit.

    Wenn Technisat nicht bald antwortet ob es sich um ein bekanntes und in naher Zukunft behebbares Softwareproblem handelt, dann sende ich den Receiver zurück und hol mir ein Modell eines anderen Herstellers.

    edit: Paß bei den Internetangeboten blos auf, daß es auch wirklich der S2 und nicht der S1 ist!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2006
  10. Iowa

    Iowa Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    29
    AW: Total überfordert ...

    so hab mir den receiver einfach mal für 313€ bestellt.
    ich hoffe, dass ich keine probleme mit anstürzen habe, da ich ja zwei kabel anschließen / zwei tuner benutzen werde.
    außerdem erhoffe ich mir einen guten support durch technisat.
    zwei wochen testen kann ich ja ... und wenn er nicht gefällt geht er zurück!

    ich versteh allerdings nicht, dass sich sonst keiner über abstürze beschwerd ... oder ich habe die threads noch nicht gefunden. haben denn viele mit diesen problemen zu kämpfen? vielleicht liegt es nur an deinem gerät?

    Iowa
     

Diese Seite empfehlen