1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield TF5200 PVR C Fernbedienung, Infrarot oder was?

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von petermuc, 18. März 2006.

  1. petermuc

    petermuc Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    65
    Anzeige
    Hallo,
    überlege einen Topfield Kabel Receiver mit festlplatte zu kaufen. Das Forum hier hat mich überzeugt! :) Habe den TF5200 im Auge. Ich will ihn hinter einen LCD-Fernseher stellen, Display nach oben, also quasi aufrecht, sodass er möglichst wenig Platz weg nimmt und nicht gesehen wird. Jetzt weiss ich natürlich nicht, ob die Fernbedienung da dann noch rankommt, sprich ob ich ihn dann noch bedienen kann. Kann mir jemand helfen, und sagen, ob das immer noch geht, obwohl der Fernseher ca. 10-20 cm höher ist und damit den PVR verdeckt?
    Also erreicht die Fernbedienung das Empfangsmodul auch ohne Sichtkontakt. Was sonst muss ich beachten, wenn ich ihn so aufstellen kann.
    Schon einmal vielen Danke!
    Peter
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Topfield TF5200 PVR C Fernbedienung, Infrarot oder was?

    Ja, das geht. Ich habe es gerade wie folgt getestet: Habe einen Stuhl vor dem Topfi gestellt und zwar so daß zwischen mir und dem Infrarotmodul keine freie Sicht ist. Dann habe ich mit der Ferbedienung auf die Decke gezielt und der Topfi hat reagiert ;)

    Aber dennoch finde ich Deine Idee nicht so gut. Denn:
    - Du siehst das display nicht (es sei denn Du hängst einen Spiegel an die Decke :D )
    - Wenn Du ihn quasi aufrecht aufstellst "zerquetscht" Du ja die ganzen Kabel die hinten drin stecken (Antenne, Scart, USB, usw.)

    Zu beachten ist daß man mindestens 10cm Abstand zu der Wand und zum Fernseher halten sollte (wegen der Hitze-Entwicklung).
     
  3. petermuc

    petermuc Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    65
    AW: Topfield TF5200 PVR C Fernbedienung, Infrarot oder was?

    Das Display muss ich ja nicht unbedingt sehen, oder? Und wegen den Kabeln bau ich mir eine kleine Stütze, das sollte also kein Problem sein. Aber meinst du wirklich, dass die Hitzeentwicklung so ein problem wäre? Wäre super, wenn ich den Abstand zum Fernseher nur ca. 5 cm, also so klein wie möglich halten könnte, zur Wand ist es allerdings fast ein meter.
    Auf jeden Fall vielen Dank für die Mühe!
    Gruss, Peter
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Topfield TF5200 PVR C Fernbedienung, Infrarot oder was?

    Nein, nicht unbedingt. Mir persönlich würde allerdings etwas fehlen wenn ich den Sendername nicht auf dem Display sehen könnte. Aber das ist sicher Geschmackssache.

    Ja, Du solltest schon besser einen größeren Abstand einhalten. Da Du zur Wand 1 Meter hast, wäre es ja kein Problem den Topf etwas weiter weg vom Fernseher aufzustellen.
     
  5. ttspieler

    ttspieler Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    48
    AW: Topfield TF5200 PVR C Fernbedienung, Infrarot oder was?

    Moin, Moin!
    Warme Luft steigt immer nach oben, darum die Lüftungsschlitze auf der Oberseite des Gerätes :D :winken:

    Wenn Du den Topf mit der Displayseite nach oben stellst, wo soll dann die warme Luft hin :confused: . Die wird sich schön unter dem Display stauen, der seitliche Abstand spielt dann keine (große) Rolle mehr.

    Und ob der Topf hinter dem TV noch auf die FB reagiert, bezweifele ich auch noch ganz stark. Bei meinem TP 5500 reicht schon eine Blumenvase als Hindernis aus, nix mehr FB.

    Gruß
    ttspieler
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Topfield TF5200 PVR C Fernbedienung, Infrarot oder was?

    Angeblich mögen das die Festplatten auch nicht wenn die Stecker nach unten oder oben zeigen. Seltsamerweise soll aber vorne oder hinten wenn die Dinger stehen nicht schaden. Also wenn dann lieber so aufstellen dass die Kiste auf der Seite steht.
     

Diese Seite empfehlen