1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield TF4000 PVR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DieterK, 14. Oktober 2001.

  1. DieterK

    DieterK Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bayreuth / Franken
    Anzeige
    Hi,
    da ich jetzt hier (und auch woanders) mehrmals negatives über die langsamen Menüs des Nokia 9902S gehört habe habe ich nun vor mir vielleicht doch nochmal den Topfield näher anzusehen. Ich stelle diese Frage hier statt im Topfieldforum weil ich hier auch Topfieldhasser vermute *g*
    Bis jetzt habe ich leider keinen Test gehört. Wie ist dieser Receiver im Vergleich zur Nokia Box? Ist sie nur schneller und ansonsten schlechter?
    Geht damit Dolby Digital per Digitalausgang? Ich finde es z.B. gut das die Box einen zweiten Tuner unnötig macht (dank 2 Tuner).
    Ist es kompliziet die Box zu bedienen? (ich mein damit umschalten). Wie schaut es mit Aussetzern aus?
    Zeigt der EPG beim umschalten auch die aktuelle und folgende Sendung an? (wie dvb2000 oder der 9902).

    Gibt es eventuell auch einen Grosshändler der diese Box recht günstig vertreibt?

    Danke
     
  2. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Ich habe den Topfield getestet und fand ihn im Gegensatz zum 9902er von Nokia sehr gut gelungen. Die Menüs sind so schnell, wie es sein muss. Nicht so langsam wie das Nokia Gerät.

    Der Testbericht ist bereits fertig und wird Montag oder Dienstag online sein. Ich warte nur noch auf die Freigabe des Großhändlers, damit keine falschen Angaben gemacht werden. Natürlich kann die Kiste Dolby Digital.
     
  3. DieterK

    DieterK Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bayreuth / Franken
    Hört sich gut an. Da werde ich mal auf deinen Test warten.<br>
    Jetzt fehlt mir nur noch ein Grosshändler wo ich dieses Gerät ordern kann.<br>
    Beim Topfield kann man ja soweit ich hörte die Festplatte austauschen (gegen eine grössere), oder?
     
  4. Fidel

    Fidel Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Deutschland
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von DieterK]Hört sich gut an. Da werde ich mal auf deinen Test warten.
    Beim Topfield kann man ja soweit ich hörte die Festplatte austauschen (gegen eine grössere), oder?</STRONG>[/quote]
    Auf den Test bin ich ja auch mal gespannt.
    Wenn man so die Berichte in anderen Foren (vor allem im Topfield-Forum :) verfolgt, so muß man leider eher zu dem Schluß kommen, daß das Teil noch sehr viele Kinderkrankheiten hat. Zwar läuft die Software stabil und ohne Abstürze und das Ding bietet wirklich viele Features.. aber wenn ich so lese, daß z.B. Timer manchmal nicht funktionieren oder Aufnahmen sich nicht mehr/nur mit Fehlern abspielen lassen oder daß es bei normaler Wiedergabe zu Rucklern/asnychronem Ton kommt, dann beschleicht mich das Gefühl, daß die Kiste teilweise mit dem gebotenen einfach überfordert ist und selbst grundlegendste Funktionen nicht sauber laufen. Inwiefern sich das alles durch Software-Updates beheben läßt, kann nur die Zeit beantworten...

    Die Festplatte kann man wohl recht einfach tauschen bis 128GB... Maxtor hat was in der Art recht günstig und vor allem leise.

    Tschüß, Fidel
     
  5. DieterK

    DieterK Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bayreuth / Franken
    Hmm...wenn das tatsächlich so ist sollte man ja noch einige Zeit warten bis zum kaufen...oder gleich auf die nächste Generation. :(
    Die Nokia ist zu lahm und die Topfield ist nicht ausgereift bzw. überfordert...weil wenn die Aufnahmefunktion nur manchmal funktioniert ist die Box doch recht nutzlos ...
     
  6. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Der Test ist jetzt im DigiTV-Testcenter online. Dazu im Vergleich ist dort auch der MM 99902 von Nokia im Test.
     
  7. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    Von allen Festplattenreceivern, die ich mir angesehen habe, hinterläßt der Topfield den mit Abstand besten Eindruck. Trotz des frühen Software-Stadiums (das Gerät gibt es erst seit ca. 6 Wochen in Europa) läuft die Kiste absolut stabil. :)

    Ein Tonproblem hatte ich zwar auch mal, nach Tausch des Gerätes war dieses aber behoben. Getauscht werden musste der Receiver wegen einer sofort defekten Festplatte. Vermutlich lag das an der sehr schlampigen Verpackung (weil gar keine) des Versenders (Mascom). :mad:
     

Diese Seite empfehlen