1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield bestellt - Frage zum passende LNB

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Don Andy, 3. Februar 2006.

  1. Don Andy

    Don Andy Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Profis,

    es ist vollbracht - Topfield TF-5000 PVR 80 GB ist bestellt. Jetzt brauche ich noch ein passendes LNB. Ich habe hier im Forum schon eine Weile gesucht und habe noch eine Frage diesbezüglich:

    Ist es korrekt, wenn ich ein Quad-LNB mit Switch nehme, dann kann ich doch vier Receiver direkt anschließen, oder?

    Ich würde mich für eines der folgende Modelle entscheiden, könnt ihr mir sagen, ob ich den Topfieled einfach so anschließen kann an das LNB oder brauche ich zuätzlich noch etwas?

    SMART Titanium TQSX UNI Quad LNB 0,2 db oder
    Gold Edition Uni Quad LNB 0,3 db

    Ich habe bei einem LNB von einer Steuerspannung gelesen - und bin jetzt ein bisschen verunsichert. Für was ist diese Steuerspannung, brauche ich das auch?

    Danke für eure Hilfe
    Andi
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Topfield bestellt - Frage zum passende LNB

    Beide LNB's, insbesondere das Zweite, sind eher nicht zu empfehlen.
    Ich rate Dir zum Edision QSL-5, das ist wohl das derzeit hochwertigste Quad-LNB.
    Besonders erwähnenswerte Vorteile gegenüber anderen Modellen:
    - Japan Technology
    > hochgradige Frequenzstabilität bei unterschiedlichen Betriebstemperaturen
    > besonders niedriger Stromverbrauch trotz hoher Verstärkungsleistung
    - wetterfestes Gehäuse
    > Farbe weiss - besonders unempfindlich gegenüber Sonneneinstrahlung
    > sehr gute Verarbeitung - Gehäuse ist wirklich wasserdicht
    - schlanke Bauform
    > ermöglicht auch den Einsatz in kleineren Multifeed-Antennen
    > der aussergewöhnlich lange Feed-Hals erlaubt auch den Einsatz in älteren Sat-Antennen mit z.B. klobigen Halterungen
    usw.

    Über die Steuerspannung musst Du Dir keine Gedanken machen, das macht alles der Receiver automatisch, sofern er auch Universal-LNB eingestellt ist.
     

Diese Seite empfehlen