1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield 5500 PVR Anfängerfragen LNB und Blockbildung Hiiilfe !!!

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von baxl, 13. Oktober 2004.

  1. baxl

    baxl Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin seit einer Woche Besitzer eines Topfield 5500 PVR.
    Habe aber leider nur Probleme mit diesen Gerät.
    Vieleicht liegt es aber auch am Anwender. Ich hoffe hier im Forum diese Probleme mit Eurer Hilfe lösen zu können. Vorab erst einmal die Daten meiner Anlage und die LNB Einstellungen.

    - LNB: ist ein UAS 485 quattro LNB von Kathrein mit eingebauter Schaltmatrix auf Astra
    ausgerichtet. 2 Kabel direkt an den Topf angeschlossen
    - Reciever : Topfield 5500 PVR mit 80 GB Festplatte
    Firmeware: 19.05.04
    Einstellungen Tuner 1: Satellit = Astra
    Tuner = Einzeln
    Spannung = an
    DiSEQC = aus
    DiSEQC 2 = aus
    Frequenz = ???/ 10600
    Pegel = 73%
    Qualität = 99 %

    Einstellung Tuner 2: Satellit = Astra
    Tuner = Einzeln
    Spannung = aus (da bei Spannung an kein Empfang vorhanden)
    DiSEQC = aus
    DiSEQC 2 = aus
    Frequenz = ???/ 10700 (bei ??? / 10600 kein Empfang vorhanden)
    Pegel = 64%
    Qualität = 99 %

    So nun meine Probleme:

    1) Ist die Tuner Einstellung so korrekt ? Bei Tuner 2 bekomme ich nur Pro7 Schweiz, Sat1 Österreich,
    Vox Österreich und noch ein paar Programme rein(ca. 50 Stück freie Programme) Und manchmal ist der Empfang bei Tuner 2 ganz weg.
    Bei Tuner 1 ist alles OK.

    2) Am Anfang ist mir der Topf ständig abgeschmiert und ich musste das Netzteil ziehen.
    Dabei sind mir auch alle Aufzeichnungen der Festplatte verloren gegangen warum ?
    Kann es sein das die Time Shift Funktion Probleme macht ? Die habe ich dann deaktiviert.
    Die Sytemabstürze sind dann ausgeblieben. Allerdings sind die neuen Aufzeichnungen zwar laut Speicherplatzangabe vorhanden allerdings werden sie nicht gelistet ????

    3) Probleme bei Wiedergabe von EPG Programmierten Sendungen wärend diese noch aufgezeichnet werden mit Time shift Funktion.
    a. Blockbildung und Tonaussetzern mit Tuner 1 aufgezeichnet.
    b. nach Aufzeichnungsschluss bricht Time Shift die Wiedergabe ab. Wenn ich dann gleich in die Liste der Aufzeichnungen gehe, sehe ich diese nicht. Ich muss erst ca. 2 Minuten warten, dann ist sie da.
    Wenn ich dann auf Wiedergabe drücke und zum gesetzten Bookmak springe ist die Aufnahmequalität für ein paar Minuten gut und dann kommt es zu Blockbildung und Tonaussetzern. Setze ich dann an der Stelle einen Bookmark, und beende die Wiedergabe und schaue dann wieder in mein Aufnahmeverzeichniss wird die Sendung wieder nicht angezeigt. Erst wenn ich in Stand Bay gehe und wieder einschalte ist die Aufgezeichnete Sendung wieder da. Springe ich dann zu den zuletzt gesetzten Bookmark ist die Wiedergabequalität für ein paar Minuten auch gut, aber dann geht das ganze Spiel von vorne los, Blockbildung und Tonaussetzer. Hiiiiilfe !!!!!!!!

    Für Eure Hilfe wäre ich sehr Dankbar.

    Servus Michel
     
  2. Oldidi007

    Oldidi007 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Hamburg
    AW: Topfield 5500 PVR Anfängerfragen LNB und Blockbildung Hiiilfe !!!

    Zu 1) wenn auf Tuner 1 alle Sender da sind, brauchst du nur die Senderliste von Tuner 1 auf Tuner 2 zu kopieren.

    zu dem Rest, könnte sich um ein loses Festplattenkabel handeln.

    Schau mal hier rein, http://board.topfield.de/ dort wurde das Tehma mit losen Kabel auch schon mehrfach behandelt.
     
  3. baxl

    baxl Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Topfield 5500 PVR Anfängerfragen LNB und Blockbildung Hiiilfe !!!

    Hallo Oldidi,

    ersteinmal vielen Dank für die rasche Antwort.

    zu Problem 1)
    hat sich mitlerweile erledigt da das Kabel bei Tuner 2 nicht
    korrekt angeschlossen war.
    Das habe ich gemerkt da ich am Kabel von Tuner 2 meinen
    alten analogen Reciever gehängt habe und dieser auch keinen
    Empfang hatte.

    zu Problem 2)
    habe einen Werksreset gemacht und die Festplatte formatiert. Die Time shift funktion habe ich auch ausgeschaltet. Und siehe da, die Systemabstürtze bleiben
    seither aus.

    zu Problem 3)
    leider habe ich noch immer die Probleme mit den aufgezeichneten Sendungen.
    Ich werde heute den Topf zu den Händler zurückbringen
    und Reklamieren.:(
    Schade da der Topf wirklich eine tolle Sache ist.
    Wenn ich den Topf zurück bekomme werde ich das Ergebnis
    auf jeden Fall Hier mitteilen.

    Servus baxl
     
  4. baxl

    baxl Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Topfield 5500 PVR funktioniert jetzt wieder ohne Probleme

    :winken: Hallo zusammen,


    wie schon gesagt habe ich den Topf vor 3 Wochen zu meinen Händler gebracht und Ihn meine Probleme erklärt

    Darauf hin sagte er das er ähnliche Probleme mit seinen Vorführgerät hat. Dann hat er mit Topfield telefoniert, die diese Probleme mit den 5500 anscheinend kannten und die Festplatte ausgetauscht und eine neue Software aufgespielt wird.

    Schliesslich packte er alle seine Geräte und mein Gerät zusammen und schickte sie ein.
    Am Freitag letzte Woche habe ich dann den Topf zurück bekommen.
    Auf den Reparaturschein steht das die Festplatte getauscht und die Software neu aufgespielt worden ist.
    Habe Ihn dann auch am selben Tag noch ausprobiert.
    Und siehe da, jetzt funktioniert er ohne Probleme.
    Das einzig nervige ist, das die Festplatte jetzt um einiges lauter ist als die Alte.

    Grüsse Baxl
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2004

Diese Seite empfehlen