1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield 5000 PVR vs. Finepass FSR5000TDR

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Curtissimo, 8. Juni 2004.

  1. Curtissimo

    Curtissimo Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    welchen der beiden Receiver findet ihr besser? bzw. ist besser

    Was hat der eine, was dere andere nicht hat.
    Wäre nett, wenn ihr mir die konkreten unterschiede (positiv und auch negativ) nennen könntet. Gemeinsamkeiten interessieren mich nicht, weil einen von beiden will ich kaufen!

    Wie sieht es mit der Bearbeitung der Filme vom Finepass aus? Geht das, leichter als beim Topfield, oder schwerer?

    Bitte um Antwort.

    Gruß
    Curtissimo
     
  2. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    Die Geräöte sind IMHO nicht vergleichbar. Der Topfield ist den Finepass haushoch überlegen. Er kann:

    2 Aufnahmen gleichzeitig
    PiP
    USB-Schnittstelle zum Übertragen von und zum PC
    um nur die wesentlichen Vorteile zu nennen.

    Wenn Du den Finepass mit Topfield vergleichen willst, dann mit dem TF4000. Aber auch bei diesem Vergleich würde ich letzteren vorziehen. Der Finepass hat zwar USB, aber keinen Zugriff auf die gespeicherten Aufnahmen. Bearbeitung der Filme geht auf dem Finepass gar nicht.

    Weitere Einzelheiten findest Du hier:
    http://212.105.197.43/vbportal/forums/showthread.php?s=&threadid=50670
     

Diese Seite empfehlen