1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tool zum Schneiden.

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von PauleFoul, 24. Dezember 2003.

  1. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    Anzeige
    Hi,

    hat von euch jemand ne Idee wie ich am besten
    Filme vorne und hinten schneiden kann damit
    ich den Vor- bzw. Abspann von Premiere wegbekomme?

    Zum demuxen nemm ich PVAStrumento, das schneidet
    zwar den Film schon beim Video oder Audioformat
    wechsel, aber es bleiben immer noch einzelne
    kleine Übergänge.

    Deshalb suche ich ein Tool mit dem man den Film
    vorne und hinten "von Hand" schneiden kann.
    DVD-Lab kann ja leider nur hinten schneiden...


    Gruß
    ____Paule
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mpeg2vcr. winken (damit kannst Du auch demuxen)
    Gruß Gorcon
     
  3. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    Hallo Gorcon,

    wenn ich den Film mit Mpeg2VCR geschnitten habe,
    muss ich dann esrt speicher? Und wenn ja mit
    welchem Format? Und wenn nein wie kann ich den
    geschnittenen Film direkt demuxen??

    Gruß
    ____Paule

    HILFE: Wenn ich den geschnittenen Film als MPEG2
    speichern möchte, will dad Programm für den Film
    17 Gigabyte Festplattenspeicher!!! Dat is aber nen
    bischen viel oder??

    <small>[ 24. Dezember 2003, 10:26: Beitrag editiert von: PauleFoul ]</small>
     
  4. Morgi

    Morgi Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Ludwigsburg
    Vidomi tut auch was es soll.
    ohne 17GB

    :)
     
  5. Unchained_Melody

    Unchained_Melody Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    46
    ProjektX für muxen und schneiden.
     
  6. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    Wo gekomme ich diese beiden Programme den her?
    Habt ihr vielleicht einen Link für mich?

    Gruß
    ____Paule
     
  7. Morgi

    Morgi Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Ludwigsburg
    www.vidomi.org

    in den Einstellungen gibts nen schalter:
    "Ignore all settings an use mpeg copy mode"
    den bitte setzen dann gehts auch mit AC3.

    Mit den einstellungen kannst du dann den Anfang und das Ende wegschnippeln. Dauer ca. 3 Minuten (AMD 2600+)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Was meinst Du mit 17GB? [​IMG]
    Gruß Gorcon
     
  9. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Hi.
    Vidomi ist gut, kann aber nur mit gemuxten (also Video und Audio in einer Datei) Dateien umgehen.
    Für gedemuxte (Video und Audio in getrennten Dateien) ist Mpeg2Schnitt sehr gut.
    Project X ist fürs demuxen gedacht, man kann aber auch Schnittpunkte festlegen, ist aber etwas umständlich. Aber bei nur zwei Schnitten vorne und hinten gehts schon.

    mfg
     
  10. Morgi

    Morgi Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Ludwigsburg
    @Gorcon

    na Plattenplatz oder was immer das Programm von "Paulefoul" da auch will.

    Frohes Fest !
     

Diese Seite empfehlen