1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

tonstörung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von h__j__b, 7. Juni 2005.

  1. h__j__b

    h__j__b Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    habe in münchen/lehel bei recht gutem empfang ganz leichte tonstörungen.
    irgendwas schwingt da immer mit... ärgerlich!

    hausantenne und humax f3-fox t.


    ___________________________

    wer weiss was wird
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: tonstörung

    Du hast extrem sehr wenig Infos über dein Equipment geschrieben.

    Signalqualität, Signalstärke, Verstärker, Antenne.....wie oft und wann kommen die Tonstörungen???

    Du weißt ja, wir sind kein Hellseher.

    Probiere auch mal mit diese Methode aus:
    http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-T_Antennen
     
  3. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: tonstörung

    Mal über den Daumen gepeilt habe ich den Scart - Stecker in Verdacht. Nochmals neu und fest in den Empfänger stecken oder mal ein anderes voll beschaltetes ausprobieren :)
     
  4. h__j__b

    h__j__b Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    9
    AW: tonstörung

    die tonstörung besteht darin, dass ich die lautstärke am tv aufreissen muss, um mit der fb des receivers genügend dynamik zu bekommen.

    wenn die auf ganz leise gestellt ist, höre ich alles leicht verzerrt incl. grundrauschen und- brummen.

    kann das nur umgehen, wenn ich immer zwei fb'en rumschleppe. denn mein loewe xelos ist dummerweise nicht nicht ansprechbar mit der receiver fb. was für ein quark!

    darin soll nun der grosse fortschritt bestehen....

    ______________________________________

    most people do very efficiently what needs not be done at all...
     

Diese Seite empfehlen