1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonspur für Blinde abschalten

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Torsten K., 14. Mai 2007.

  1. Torsten K.

    Torsten K. Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,


    wir haben uns ein Elgato EyeTV 250 gekauft und den ersten Film im Fernsehen aufgenommen; der wurde mit einer Tonspur für Blinde und Sehbehinderte gesendet.

    Nach dem Brennen der DVD ist diese Spur jetzt immer zu hören.
    Wie bekommen wir diese Tonspur weg? Ausschalten lässt sie sich nicht - ich kann am Fernseher zwar die Balance ganz nach links stellen und damit den rechten Kanal abschalten, wenn ich aber das ganze über die Anlage (Harman Kardon DVR 330) laufen lasse, klingt das sooo besch...

    Kann man nach der Aufnahme und vor dem Brennen irgend etwas machen?

    Aber was???

    Hat jemand eine Ahnung und lässt uns an seinem Wissen Teil haben?


    Vielen Dank und Grüße aus Mannheim

    Torsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2007
  2. carstenhb

    carstenhb Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Köln
    AW: Tonspur für Blinde abschalten

    Hi,

    das geht auf jeden Fall. Irgendwo gibts einen Menüpunkt "Audio",
    da kann gewählt werden: "Stereo" / "Nur links" / "nur rechts".
    Einfach den Kanal ohne Begleitton wählen. Ist dann zwar nur mono,
    aber das ist es ja sowieso, wenn Begleitton übertragen wird.

    carstenhb
     
  3. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Tonspur für Blinde abschalten

    Das liegt daran, dass einige Sender es nicht schaffen zwei getrennte Tonspuren zu verwenden. So kommt es zu diesem unsäglichen Durcheinander.

    Mal macht man es mit einer Stereo Tonspur, Links=Normal, Rechts=Kommentar (ganz schlechte Lösung), oder als Dual-Mono (also zwei Monotonspuren in einem Stereosignal), was schon besser ist, weil sich einige Digi Receiver dann auf Links oder Rechts umschalten lassen und der Recorder dass dann entsprechend aufnehmen kann. Einige lassen sich auch bei einer Stereo Tonspur entsprechend umschalten.

    Nur noch am PC mit entsprechenden Tools. Man muss die DVD Daten wieder importieren und dabei dann nur die linke Monotonspur des Stereosignals verwenden, und danach wieder eine DVD daraus erstellen.
     
  5. Torsten K.

    Torsten K. Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Aaalso: zuerst einmal ganz herzlichen Dank an die, die sich mit meinem Problem befasst haben.

    Ich habe mittlerweile selbst einen Lösungsweg gefunden. Der ist zwar von hinten durch die Brust in's Auge und das Ergebnis ist auch alles andere als elegant, aber es tut:

    In Quicktime (ach so: ich benutze einen MAC) unter "Fenster" die Filmeigenschaften einblenden, Tonspur auswählen, Audioeigenschaften anklicken; dann den rechten Kanal ausschalten und den linken als Center definieren. Ergebnis: man hat einen Monoton von vorn.

    Das ist immerhin besser als alle Töne von links!

    Nochmals Dank für Eure Bemühungen!

    Torsten aus Mannheim
     

Diese Seite empfehlen