1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonschwankungen bei der D-Box 2

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Xuell, 16. Februar 2001.

  1. Xuell

    Xuell Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Deutschland 31073 Delligsen
    Anzeige
    Hallo an alle !!
    Seit Januar benutze ich die D-Box 2 und bin
    eigentlich mehr oder weniger zufrieden.
    Ein Problem gibt es beim Ton. Alle 15 - 20 Min. bekomme ich Tonschwankungen, die sich
    auch während des Umschaltens der Kanäle
    bemerkbar machen. Dabei ist es egal, ob es sich um Premiere oder Öffentliche bzw. Private Anbieter handelt. Premiere selbst
    konnte mir nicht weiterhelfen. Denn zb. bei
    Musikfilmen wirkt es sehr störend. Hat jemand
    Erfahrung mit diesem Problem ???
    Viele Grüße Xuell.
     
  2. Schrotty

    Schrotty Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    18
    Hast du die Software v1.5?
    Wenn nicht spiel sie auf.
    Wenn ja erneuere sie mal.
     
  3. felix

    felix Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    58595 Wuppertal
    Hallo hier Felix
    Das Problem hatte ich auch und habe es behoben. Das Antennenkabel aus dem Fernseher ausgezogenund und schon war es weg.
    Das Bild bekommt der Fernseher ja vom Scartkabel.
    MfG Felix
     
  4. Xuell

    Xuell Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Deutschland 31073 Delligsen
    Hallo !!!!

    Vielen Dank für die Tipps, aber leider haut das noch nicht hin. Software 1.5 habe ich schon mehrmals neu geladen und mit dem Antennenstecker rausziehen klappt auch nicht.
    Mein System ist auf Astra ausgerichtet mit einem Doppel - LNB. Habe auch schon meinen zweiten (Analog) Receiver abgeklemmt u.s.w.
    Diese Tonschwankungen, die nur Kurzzeitig
    auftreten kommen mir so vor, als wenn sich
    das Bild mit dem Audiosignal synchronisieren muß ?!? Bei Musik hört man dieses Schwanken
    ganz deutlich. Der Effekt ist so, als wenn
    bei einem alten Plattenspieler der Plattenteller kurz gestoppt wird.
    Für weitere Tipps bin ich sehr Dankbar.

    Vielen Dank Xuell
     
  5. Xuell

    Xuell Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Deutschland 31073 Delligsen
    Problem behoben !!!
    Fehler liegt am "Defekten LNB"-Typ:
    Grundig LNC UNI T2

    Einspeisespannung 13/18 Volt H/V wird
    an dem 2.Anschluß nicht blockiert.
    Der 2.Anschluß gibt von vornherein über
    eine Rückkopplung 6.8 Volt zurück.
    ( Anschluß 1 = D2 Box - Anschluß 2 Analog )
    D2 Box - Netzteil zieht dadurch zuviel Spannung aus dem eigenen System.

    Nach Austausch sind die Tonschwankungen
    und sogar das summende Geräusch vom Netzteil
    der D-2 Box vollkommen weg.

    Bis zum nächsten Problem
    Gruß Xuell
     

Diese Seite empfehlen