1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonqualität

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Henning 0, 8. August 2003.

  1. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Anzeige
    Hi

    Wie sieht es eigentlich mit der Tonqualität von Radioprogrammen über Satellit aus?
    Mit ADR-Programmen bin ich sehr zufrieden (bis auf einige Sender mit Dynamikkompression).
    Bei DVB sieht es anders aus (bzw hört sich anders an). Radiosender über DVB hören sich alle irgendwie matschig an, als ob ein Sack über den Boxen hängt. Woran liegt das?
    MP-2, Samplefrequenz, Frequenzgang, Bitrate, Dynamik, Rausch-/Störabstand, ...???
    Gibt es irgendwo eine Sendertabelle, die die Qualität der verschiedenen Sender berücksichtigt und angibt?
    Schade, dass mit der Entwicklung der Technik die Qualität auf der Strecke bleibt. Zum Glück gibt es noch nicht viele Radiosender auf DVB, aber wenn das gute ADR mal fällt, wird es wohl nur noch Genuschel im Radiobereich geben - für den anspruchslosen Massenkonsum.
    Ach ja, hat jemand XtraMusik abboniert? Wie ist da die Qualität?

    Bye

    Henning
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..bemüh mal die suchfunktion. Das ist alles schon zum erbrechen durchgekaut winken

    ADR und mp2 sind identisch, wobei bei adr immer mit 192kbps gesendet wird. Xtramusic sendet nur mit 160kbps.
     
  3. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Wohl nicht. Ich habe die Suchfunktion benutzt, aber nur sehr wenig gefunden. Da war auch nichts fundiertes dabei.

    Sehr komisch - warum klingt es dann so unterschiedlich? Ichhabe einen Testbericht gelesen, da wurden meine subjektiven Empfindungen durch konkrete Messungen bestätigt.

    Und wo finde ich mit der Suchfunktion Sendertabellen mit Qualitätsangaben???

    Es wäre schön, wenn ich doch noch Antworten bekäme, die mir weiter helfen.

    Ach ja, warum macht ein Pay-Radio-Anbieter schlechtere Tonqualität als Free-Radio?

    Bye
    Henning
     
  4. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.615
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    Hallo Xramusic habe ich seit Anfang an seit Januar 1999.
    Es wird auf vielen Kanälen sehr viel wiederholt.
    Aber für den Preis von 14,95 Euro im Monat kann man nicht mekern.Da ist nur Kazaa billiger.
    kommt auch auf dein Musikgeschmack an.Was hörst du gerne??
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
  6. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Sendet XtraMusic bei jedem Titelwechsel Millisekundengenau einen neuen titel per EPG?

    Weil wenn nicht, dann kann man genausogut von jedem x-beliebigen FTA-Radio aufnehmen und von Hand das gewünschte herausschneiden.
     
  7. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.615
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    @gummibaer
    Die Titel werden erst 10 - 20 Sek später nach
    Anfang des Liedes eineblendet.
    Leider!!
     
  8. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Wenn die Zeit konstant wäre, wär's ja noch OK, müßte man halt abrechnen.
     
  9. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Kann das nicht auch am Receiver liegen?
    Welchen benutzt du?
     
  10. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..weiss zwar nicht, warum das wieder hochkommt aber was das für konkrete messungen sein sollen, würd ich vielleicht doch gerne wissen winken

    Wenn es unterschiede in der qualität gibt, liegt das imho an der quelle und nicht am unterschied zwischen adr und mp2 (bei gleicher bitrate), denn wie gesagt das komprimierungsverfahren ist identisch.. aber manche meinen ja auch, dass bei digital die teuren s/pdif-kabel besser klingen winken

    Beim trennen der titel von xtramusic muss man schätz ich hand anlegen.. mce geht automatisch, da sich die übergänge im stream erkennen lassen.

    Leider werden nicht von allen providern die mce-infos mitgesendet, obwohl sie im originalstream auf 28E vorhanden sind. Mit flatrate kann die aber auch aus dem internet ziehen breites_
     

Diese Seite empfehlen