1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonprobleme LCD Fernseher & DVD Recorder

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von albundy1911, 3. August 2004.

  1. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Anzeige
    Hallo Leute!

    ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
    Ich haben daheim starke Tonprobleme. Die lauten Passagen sind zu laut und die leisen sind zu schwach.
    Wenn ich also ein Gespräch mitbekommen will, muß ich den Ton ziemlich weit aufdrehen, und wenn dann was lautes kommt, sterbe ich fast :D
    Hier meine Ausstattung. Philips DVD R 70 / Medion LCD Fernseher 78 cm Diagonale / Bose Surround System / Sony AV-Verstärker TA-AV 750.
    Das Problem tritt meistens beim abspielen von DVD´s auf.
    manchmal auch bei Filmen von Premiere. Habe Humax BTC-5900 ( somit also kabelanschluß :p )
    Liegt das an meiner Anlage?
    Oder mach ich an den Einstellungen vom DVD Rekorder was falsch?
    Hoffe mir kann jemand von Euch helfen.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tonprobleme LCD Fernseher & DVD Recorder

    Dann stimmt etwas mit Deinem Center nicht. (eventuell zu leise eingestellt)
    Am besten Du pegelst die Lautsprecher mal neu ein. (die Verstärker haben eigentlich fast alle so einen Test Rauschmodus)
    Gruß Gorcon
     
  3. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: Tonprobleme LCD Fernseher & DVD Recorder

    Das hab ich schon mal gemacht.

    Den Center auf +10 gestellt und den Rest runter.
    Aber das ist bei jeder DVD verschieden. Das ist ja das was mir auf den keks geht...
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Tonprobleme LCD Fernseher & DVD Recorder

    Geh mal in das Menü des Receivers und (oder) DVD-Players. Geh mal in die Dynamikbegrenzung. Dort eventuel den TV-Modus ausschalten. Die Lausprechergröße auf "Groß" stellen. (Selbst wenn die Boxen klein sind) Premiere selbst sendet mit Dynamikbegrenzung. Leider. Beim Digitalreceiver kann man nix ändern.
     
  5. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Tonprobleme LCD Fernseher & DVD Recorder

    gehe mal in einen Müller Drogeriemarkt und lege dir die ReferenzDVD von GLS Studio zu. Du kannst dir aber auch die "teurere" Original Dolby Test DVD zulegen.
    Damit "eingepegelt" hast du das Problem nicht...

    Center am Sony auf +10 ...da stimmt was nicht (ist viel zu viel)
    Stimmt der eingestellte Abstand der Boxen ?
    in der Regel sollten mit dem Testtone des Sony alle LS gleich laut sein..

    Stefan

    und achte darauf das du nicht wie die meisten den Surround zu hoch Pegelst
    (den fehler machen viele "da muss ja was kommen" aber das stimmt nicht!!! und schon hast du dein o.g. Problem das du bei lauten Passagen zerrissen wirst)

    Glaube einen Filmvorführer / Techniker des ehemals größten Premierenkinos in München
     
  6. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: Tonprobleme LCD Fernseher & DVD Recorder

    Nun gut, das wäre vielleicht eine Lösung für den Ton an meiner Anlage, aber was ist wenn ich normal den Ton am Fernseher wiedergeben will :confused: :confused: :confused:
     
  7. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Tonprobleme LCD Fernseher & DVD Recorder

    hmm gehst du mit den Audioausgängen vom BTCI 5900C direkt in den FS ?
    Oder nur per Scart ?

    Ansonnsten höre doch nur über die Anlage..(wie ich auch)
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Tonprobleme LCD Fernseher & DVD Recorder

    Beim hören über die TV-Lautsprecher musst beim DVD-Player DD ausschalten und den TV-Modus ein. Dann werden die Stimmen verstärkt.
     
  9. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Tonprobleme LCD Fernseher & DVD Recorder

    das muss ich bei meinem CI 5100C aber nicht machen..da ist der Audiodownmix OK
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Tonprobleme LCD Fernseher & DVD Recorder

    Richtig, da geht das nicht. Aber da werden die Stimmen nicht verstärkt.
     

Diese Seite empfehlen