1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonprobleme bei Dolby Digital

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von tomatenbrot, 14. Juli 2004.

  1. tomatenbrot

    tomatenbrot Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    mein 5000er spinnt bei Dolby Digital. Es kommen andauernd irgendwelche Knackser. Ein Update auf die neueste Software hat bisher nicht geholfen.

    Was kann man da noch machen ?
     
  2. Mark Kumke

    Mark Kumke Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    75
    AW: Tonprobleme bei Dolby Digital

    Hi!

    Mit der Firmware, sollte es bei allen nach der vom Februar eigentlich keine Tonprobleme mehr geben.

    Ich geh`mal davon aus, das der Topf nur über den SPDIF mit der Anlage verbunden ist.

    Die einzigen Tipps, die ich Dir da geben kann:

    1. Die Phasen der Geräte bestimmen und entsprechend anschliessen
    2. Unnötige Anschlüsse erstmal weglassen
    3. Gibt es vielleicht störende Geräte im Haus (z.B. Leuchtstoffröhren)?
    4. Ist die Satanlage vernüftig geerdet
    5. Hast Du schon einmal probiert, das Toppigehäuse zu erden
    6. Gegebenenfalls mal die Kabel tauschen
    7. Tauchen die Probleme auch bei abgeschalteter Festplatte auf?
    Mehr kann ich Dir zunächst auch nicht dazu sagen, ausser dass die Tonprobleme nicht normal sind. Es kann auch ein Defekt am Topf vorliegen, auszuschliessen ist das ja auch nicht.

    Viele Grüsse
     
  3. tomatenbrot

    tomatenbrot Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Tonprobleme bei Dolby Digital

    Danke Mark für Deine Hinweise.

    Ich werde mich dann ersteinmal an die Verkabelung machen. Komisch ist nur das mein Zweitreceiver Finepass 5000 keine derartigen Probleme zeigt.

    Ich werde berichten, was sich getan hat.
     
  4. Mark Kumke

    Mark Kumke Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    75
    AW: Tonprobleme bei Dolby Digital

    Hi!

    Punkt 4 meiner Vorschläge, ist wahrscheinlich die Lösung des Problems. Das gleiche Problem mit den Knacksern, hatte jemand anderes gerade im Topfield-Board gemeldet, hat er durch Anbringen einer Erdungsschiene (wie es auch eigentlich Vorschrift ist) beheben können.

    Viele Grüsse
     
  5. horsthe888

    horsthe888 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    30
    AW: Tonprobleme bei Dolby Digital

    Hallo,
    ich bin drauf und dran mir in den nächsten Tagen oder Wochen einen digitalen Sat-Receiver zuzulegen. Bis jetzt habe ich schon so viel gelesen das ich echt überhaupt nicht weiß welchen ich mir kaufen soll. Es gibt drei Marken für die ich mich entschieden habe und zwar Topfield 5000, Kathrein UFD 580 oder den Panasonic TU-HMS 3:eek: . Alle drei sollen ja sehr gut sein und so ziemlich gleich sein. Oder irre ich mich da? Wer kann mir helfen und Ratschläge geben. Danke im voraus.
    horst
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2004
  6. Mark Kumke

    Mark Kumke Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    75
    AW: Tonprobleme bei Dolby Digital

    Hallo!

    Der Topfield, ist schon dadurch nicht mit den anderen vergleichbar, da er ein Dual-Tuner Receiver ist der 2 gleichzeitige Aufnahmen ermöglicht+ eine Wiedergabe. Es ist auch möglich den Timeshift bei gleichzeitig einer laufenden Aufnahme zu nutzen. Er kann MP3`s abspielen, was gerade für Musikfans wichtig ist. Er erlaubt, Filme via Schnittstelle auf den PC zu übertragen, um sie dann auf DVD zu brennen, er hat eine Bild-im-Bild-Funktion usw.

    Das sind nur einige Features, die den 5000`er auszeichnen.

    Du solltest Dir also noch einmal genau überlegen, worauf Du wert legst und Dir anschliessend noch einmal die Ausstattungslisten anschauen.;)

    Viele Grüsse
     
  7. Knutiaudi

    Knutiaudi Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Neuenhagen
    Technisches Equipment:
    Digicorder Isio S
    AW: Tonprobleme bei Dolby Digital

    Hallo zusammen, ich habe seid gestern Tonaussetzer bei Premiere 1/2 . Nur bei Dolby Digital.Der Ton bleibt einfach 2 -3 Sekunden weg.Ich habe einen Topf 5500 seid ca 4 Wochen.Das Problem ist vorher nie aufgetreten.Ich betreibe den Topf an eine Harman Kardon Receiver AVR 5550.Hat noch jemand das Problem? Software Topf (May 2004).
     
  8. tomatenbrot

    tomatenbrot Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Tonprobleme bei Dolby Digital

    @Mark Kumke: Ich werde wohl mal einen Fachman kommen lassen, der sich die Verkabelung anschaut. Ich finde keinen Fehler dabei und die Tonprobleme sind immernoch da.
     

Diese Seite empfehlen