1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonproblem bei MTV Music (Astra 1, 11,973 GHz V)

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von SAMS, 5. Juli 2006.

  1. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.743
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Anzeige
    Ich habe ein Problem mit MTV Music. Ich hab einen S7CIHD mit AC-Modul 3.08 und neuester Beta-Software. Schalte ich den o. g. Sender ein, sehe ich das Bild, habe aber zu 90% keinen Ton. Es KANN helfen, manuell an den PIDs rumzuspielen und sie schließlich wieder korrekt zu setzen (Bild 4011, Ton 4012). Auch manuelle Suchläufe bringen nichts. Andere Programme auf dem Transponder (VIVA, Viva Plus) gehen ordnungsgemäß.

    Ich habe das Modul auch schon in beiden CI-Schächten betrieben, es ändert aber nichts.

    Woran kann das liegen?
     
  2. Benutzer758

    Benutzer758 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Tonproblem bei MTV Music (Astra 1, 11,973 GHz V)

    Hallo

    Ich habe dasselbe Problem. Ich habe eine ST7CIHDGB von Grobi mit
    Alphacrypt TC 3.08. Bei mir ist es aber nicht nur MTV Music,
    sondern manchmal auch VIVA,Viva Plus. Bis vor einer weile ist es aber
    einwandfrei gelaufen. Ich habe das Modul in einen TS Digicorder S2
    ausprobiert, dort tritt das Problem nicht auf. Habe mehrmahls einen
    Sendersuchlauf gemacht neue senderliste eingespielt ohne Erfolg.
    Habe durch Probieren herausgefunden, das wenn ich in den Einstellungen
    bei Konfiguration-Wiedergabe den Volume-Bypass auf Digital Audio einstelle
    dann entweder MTV Music,VIVA, Viva Plus einschalte und auf der Digenius
    Fernbedienung die Lautstärketaste plus oder minus drücke kommt auf
    einmal auch der Ton. Alle anderen einstellungen im Konfigurations Menü
    Funktionieren bei mir nicht. Die anderen Sender des MTV Musikpaketes
    (VH1,VH1 Classic,MTV HITS,MTV BASE,MTV 2) laufen ohne Probleme.

    Habe auch schon verschiedene Firmware versionen probiert der Effekt bleibt
    aber der selbe.

    Ich habe auch noch einen Digenius S6CI, bei dem das Problem auch auftritt.

    Eine andere Lösung habe ich noch nicht gefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2006
  3. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.743
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Tonproblem bei MTV Music (Astra 1, 11,973 GHz V)

    schön, das ich doch nicht der einzige bin, der das Problem hat ;)

    wirds ne neue, überarbeitete Firmware geben? "chappie" liest hier ja auch regelmäßig mit... :)
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Tonproblem bei MTV Music (Astra 1, 11,973 GHz V)

    Hallo,

    ist ärgerlich, wenn man auf solch ein Problem stößt. Allerdings was die Lösung anbetrifft, wird hier aus meiner Erfahrung die Schwierigkeit bestehen, daß die SW- Entwickler die Voraussetzungen haben müssen dies selbst nachvollziehen und damit die Ursachen beseitigen können. Befürchte allerdings, daß diese nicht das entsprechende Abo besitzen. Daher meine Empfehlung: direkt versuchen mit Digenius (oder auch Grobi) Kontakt aufnehmen um dazu eine Lösung zu finden. In einem ähnlichen Fall habe ich dies erfolgreich getan (Modul bereitgestellt).

    Dies nur als allgemeiner Hinweis wie es sein könnte, aber entscheiden müssen andere Personen.
     
  5. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.743
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Tonproblem bei MTV Music (Astra 1, 11,973 GHz V)

    Habt Ihr den Fehler auch immernoch?
     
  6. Benutzer758

    Benutzer758 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Tonproblem bei MTV Music (Astra 1, 11,973 GHz V)

    Hallo

    Ich habe den Fehler immer noch. Bei mir betrifft es aber seit kurzem nicht nur MTV Music sondern auch zeitweise VIVA, VIVAPLUS, und MTV GERMANY. Zwar nicht bei jedem einschalten. Aber ab und zu mal. Vor kurzem habe ich mal Probeweise eine Aufnahme von MTV Music ohne Ton gemacht. Beim Abspielen der Aufnahme wird der Ton wiedergegeben, wird also aufgenommen. Nur beim Live Bild ist keiner zu Hören.

    Des Weiteren ist mir aufgefallen das der Fehler nur Sender betrifft die mit einer Audio Bitrate von 256kBits/s und einer Videogröße von 544 × 576 haben (MTV Music,VIVA,VIVAPLUS,MTV Germany senden alle auf derselben Transponderfreqwenz 11973 Ghz Polarisation vertikal Symblrate 27.500 MSym/s).

    Die anderen Sender des MTV Musikpaketes VH1,VH1Classic,MTV HITS ,MTV Base,MTV 2 haben den Fehler nicht. Sie senden mit einer Audio Bitrate von 192 kBits/s und einer Video Größe von 528 × 576 und senden auf einem anderen Transponder 11937 Ghz vertikal 27.500 MSy/s.



    Die Sender des ZDF Paketes ZDF ,ZDF infokanal, ZDF dokukanal zum Beispiel Senden ebenfalls mit einer Audio Bitrate von 256kBits/s, haben aber eine andere Video Größe von 720 × 576 und haben den Fehler nicht. Meine Vermutung die Receiver Software kommt mit der Video Größe von 544 × 576 nicht richtig zu Recht.


    Gruß

    Benutzer758
     
  7. sternblink

    sternblink Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dortmund
    AW: Tonproblem bei MTV Music (Astra 1, 11,973 GHz V)

    Hallo,

    mit der Video-Auflösung sollte das nichts zu tun. Habe zwar nur DVB-C aber da werden einigen Sender auch mit verminderten Auflösung angeboten (z.B. Tele5 oder Das Vierte, gruselig). Trotzdem kein Tonproblem.

    Was ich bei der Fehlerbeschreibung etwas vermisse:

    1. welche Ton-Spur wurde ausgewählt? (MPEG2, DD2.0, DD5.1)
    2. wie wird der Ton zum Ausgabegerät übertragen? (analog, digital)
    3. welche Buchse? (Scart, Chinch, opt., Koax.)

    Bei mir hängt die Grobi nur per Koax am AVR. Bild geht zum Beamer. Habe 2 AC Light sowie 2 Smartcards im Receiver (ISH Digital Free, Premiere) und ausser den üblichen Sync-Stolperer keine Ton-Probleme.

    Bei den Hunderten Aufnahmen hatte ich bisher erst eine (von 3Sat) wo der Ton ums verrecken nicht digital übertragen wurde. Nur auf der analoge Chinch-Leitung war ein Signal. Ist allerdings schon ewig her und war sicher noch sehr alte Firmware drauf.
    cu,
    Volkmar
     
  8. Benutzer758

    Benutzer758 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Tonproblem bei MTV Music (Astra 1, 11,973 GHz V)

    Hallo




    Ich habe eine box für Sat.
    Die Box ist per Scart am TV angeschlossen, es spielt keine rolle welcher Anschluss Scart oder cinch der Effekt ist der selbe.
    MTV Music strahlt kein Dolbi Digital aus sondern nur eine Stereo spur.

    Wenn ich MTV Music einschalte wandern über den Bildschirm manchmal feine grüne Streifen für ungefähr eine Sekunde bis das bild richtig aufgebaut ist.
    Es geht manchmal für vielleicht eine halbe Sekunde weg und kommt wieder. Daraus schließe ich das die box Probleme mit dem Bildaufbau hat .Bei anderen als den genannten sendern tritt das Phänomän mit den streifen nicht auf. Ich vermute wenn das Bild nicht richtig aufgebaut ist das die box oder die Software dann den Ton nicht frei gibt.
    Ich meine nicht das es an der verminderten Videoauflösung liegt, sondern am zusammenspiel von von der bildgröße 544 × 576 und Audiobitrate von 256kBits/s. Ich habe verschiedene TV Geräte und Scartkabel getestet. Mit der Anschlußart hat das nichts zu tun. Es betrifft übrigens nicht nur die Grobi tv box sondern auch die original Digenius tv box. Habe mir von einem bekannten eine Original digenius tv box ausgeliehen bei der das Problem ebenfalls besteht.

    Auf der Grobi tv box und Digenius läuft eine fast identische Software daher vermute ich das es ein Softwareproblem ist.Die Satanlage hat keinen Fehler da Receiver anderer marken zum Beispiel Technisat das Problem nicht haben und laufen.
    Eine Dolbi Digital anlage habe ich nicht.
     
  9. sternblink

    sternblink Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dortmund
    AW: Tonproblem bei MTV Music (Astra 1, 11,973 GHz V)

    Hallo,

    eine Ton-Spur nur, wenn du also auf die blaue Taste drückst, siehst du dann nur eine Zeile die etwa so aussieht:

    "01 A D Audio"

    wenn du dann die Taste 1 drückst (A umstellen) oder die Taste 2 (D umstellen) oder die ENTER-Taste länger drückst (Einstellung speichern) verändert sich wahrscheinlich nix, oder?

    Also bei "MTV Germany" (oder z.B. Nick) habe ich hier im DVB-C auch die Auflösung 544 × 576, eine Audiobitrate von 256kBits/s und nur eine Tonspur. Wahrscheinlich kommt das Signal eh vom Satelliten und wird so übernommen. Keine Problem mit Analog oder Digital-Ton, habe gestern extra mal Analog angeschlossen. Also entweder ein Empfangsproblem im DVB-S Tunerbereich oder es liegt an der Verschlüsselung. Bei ISH wird alles mit Nagravision-Betacrypt verschlüsselt, ich meine über Satellit nutzt MTV was anderes (Conax?).

    Hast du dich mit dem Problem schonmal direkt an Grobi gewandt?
    cu,
    Volkmar
     
  10. Benutzer758

    Benutzer758 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Tonproblem bei MTV Music (Astra 1, 11,973 GHz V)

    Hallo

    Es ist nur die eine zeile sichtbar "01 A D Audio". Unten rechts kann man mit der Taste List noch die einzelnen Tonkanäle auswählen zum Beispiel Kanal A, Kanal B und Stereo, Es ist aber egal was ich einstelle es ändert sich nichts.


    Am anfang habe ich gedacht das mein ci modul einen defekt hat, ich verwende ein Alphacrypt tc v 3.09. Ist aber nicht der fall da es in anderen recivern funktioniert.
    Das Problem betrifft ja nicht das ganze musikpaket sondern nur den einen sender, die anderen sender gehen einwandfrei.
    Diese senden aber auch in einer anderen Bildauflösung und audiobitrate.
    Du hast Recht das musikpaket verwendet Conax als Verschlüsselung.

    Ich habe mich mit dem Problem vor einiger zeit an Grobi gewandt, es ist aufgenommen worden. Ich vermute dass daran gearbeitet wird.
     

Diese Seite empfehlen