1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonknackser direkt nach Umschalten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Postmann, 22. April 2004.

  1. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    768
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Anzeige
    Hallo
    Ich habe mit meinem Kathrein UFD 530 sporadisch Tonknackser direkt nach dem Umschalten.
    Dieses Knacken tritt geschätzt so bei 200x Umschalten ca. 1x auf.
    Nun habe ich mal über einen Monat alle Transponder notiert, wo dieses auftrat.

    Astra: 11836 horizontal BR
    11953 horizontal Euronews, zdfdoku, 3sat
    12188 horizontal RTL
    Eutelsat: 11054 horizontal NBC
    11604 horizontal tv.nrw
    12577 horizontal fmen

    Es fällt auf, dass hier nur Sender betroffen sind, die horizontal senden.

    Heisst horinzontal, dass die Schüssel besser nach links/rechts eingestellt werden muss?
    Wird wohl daran liegen oder?

    Danke
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Könnte sein, wenn jedoch, die Empfangsanzeige ok ist, so könnte ich es mir vorstellen, das das LNB vielleicht etwas träge ist, oder es an der Receiver Software hängt.

    Ja bleiben dann die Tonstörungen, oder gehen die nach eins zwei knaxen wieder weg.

    digiface
     
  3. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    768
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Hi
    Also es knackt und fängt sich dann nach ca. 2 Sekunden.
     
  4. tim.baum

    tim.baum Guest

    Hallo Postmann,

    dazugehöriger Thread

    Software ist 9 Monate alt und verbuggt.
    Von der Hardware ist der Receiver an sich gar nicht so schlecht, man muss nur mit der Software das optimale herrausholen. Das fehlt hier noch.


    MFg
    Tim

    P.S. hab´ja damit keine Erfahrung- deshalb wll ich nicht groß argumentiren, aber das dürfte heutzutage eben "normale" sein bzw. freu´dich lieber, dass das Gerät überhaupt läuft breites_

    <small>[ 22. April 2004, 16:16: Beitrag editiert von: tim.baum ]</small>
     
  5. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    768
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    @tim.baum

    Das nenn ich ja mal einen Zufall. Dein Zitat stammt aus meinem ehemaligen Post.

    Von daher kann man das Problem mit den Knacksern wohl nicht auf das Gerät beziehen, da ich bislang der einzige bin.
     
  6. tim.baum

    tim.baum Guest

    @postmann: das habe ich jetzt in der Tat nicht gemerkt sch&uuml

    trotzdem - du wirst wohl damit leben müssen.

    Oder willst du jetzt bei Kathrein einmarschieren breites_
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Wenn das Bild gleich sauber läuft, und wärendessen die Tonstörungen auftreten, so kommt das Signal gleich sauber an, also kann es am LNB nicht liegen, da Bild und Ton verschachtelt kommen.

    Wenn es also nur der Ton Störungen hat, dann ist es wohl die Betreibssoftware.

    Hat mein Panasonic nicht, aber dafür mein Galaxis, und das bei jedem umschalten.

    Also bei 1 mal bei 200 mal, braucht man sich normal keinen Kopf machen.

    digiface

    <small>[ 22. April 2004, 19:49: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  8. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    768
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Hi digiface

    Also ich habe auch Bildstörungen beim Umschalten, da sind denn so Zacken drin und horizontale "Blitze".
    Dieses Phänomen habe ich bei jedem 20ten Umschalten, ist ca. 0.5 Sekunden, dann läuft das Bild stabil.

    Also ich habe alle Varianten:

    nur Bildfehler
    Bildfehler + Tonknackser
    nur Tonknackser (stört am meisten)

    Und alles nur beim Umschalten, danach läuft alles stabil!

    Woran liegt das nur?
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Vielleicht schaltet irgendwas zu träge ( langsam ) um, der Receiver wartet,-- das Signal kommt, bricht ab, läuft weiter.

    Wie ist es wenn Du von ein horizontales Programm auf ein horizontales Programm schaltest, sind dann die Störungen auch.

    Schüssel nachrichten, könnte sein, glaub ich aber nicht, was sagt denn die Pegelanzeige des Receivers, wenn die schwach wäre, dann würde ich erstmal die Schüssel nachstellen.

    Wenn der Receiver direkt am LNB hängt, würde ich das LNB tauschen.
    Hängt ein Multischalter dazwischen, könnte es aber auch an ihm liegen.
    Den Receiver schliese ich aus, einfach nur weil es ein Kathrein ist, vielleicht hat er ein Fehler, glaube ich aber nicht.

    digiface
     
  10. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Knackser sind eigentlich eine ganz normale sache, denn wenn der dekoder nach dem umschalten ein signal ausgibt, beginnt das ja normalerweise nicht bei null. Die receiversoft muss diese störenden geräusche verhindern, indem während des wechsels stumm geschaltet wird.
     

Diese Seite empfehlen