1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Toni Erdmann" ab sofort bei Amazon Prime Video verfügbar

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Februar 2017.

  1. samsungv200

    samsungv200 Platin Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    1.010
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ich kann mich auch nur wundern...was gibt es hier zu streiten? Was beim Thema Geschmack eigentlich sinnlos ist...
     
  2. smett

    smett Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    53
    Verstehe ich nicht. Was können "die Deutschen" dafür, wer für den Oscar vorgeschlagen wird? Wir fahren doch eigentlich mehr auf so Schenkelklopfer wie Zweiohrkücken ab. Ich fand allerdings Toni Erdmann (aka Vati der "Depressiven") erheblich lustiger.
     
    Fragensteller gefällt das.
  3. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.393
    Zustimmungen:
    5.661
    Punkte für Erfolge:
    273
    Von der Kritik gelobte Filme kommen beim Massenpublikum doch meist nicht so gut an.

    2,5 Sterne bei Amazon sind auch eher unterdurchschnittlich. Mal sehen, wenn ich am WE Zeit habe werde ich mal rein schauen.
     
  4. krusewitz

    krusewitz Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    53
    So habe mir den nun gestern mal angeguckt.Was soll ich sagen.Meine Erwartungen waren aufgrund der zwiespältigen Kritiken gegen Null. Wenn man die öden ersten 20-25 Minuten übersteht bekommt man als Entschädigung einen grandiosen Film mit sensationellen schauspielerischen Leistungen. Das diese Art Humour nicht bei Jedem ankommt kann ich total nachvollziehen. Ich habe mit meinem Mädel zumindest Tränen gelacht.Dazu wird einem ganz bestimmten Klientel so dermaßen der Spiegel vorgehalten das es eine reine boshafte Freude ist.
     
  5. samsungv200

    samsungv200 Platin Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    1.010
    Punkte für Erfolge:
    163
    So unterschiedlich können Meinungen sein, denn ich hab gestern Abend den Film gesehen. Vorab, ich bin während der ca. 150 Minuten zweimal eingenickt, was bei diesem Film aber kein Problem ist. Im großen und ganzen erinnert mich die Regieführung etwas an Helge Schneider und gelacht habe ich nur einmal richtig, als die Tochter sich vor dem Vater, der sich im Kleiderschrank befand, erschrak. Ich habe schon schlimmeres gesehen, aber für preisverdächtig halte ich diesen Film auf gar keinen Fall, kann man sehen, muss aber nicht. Wer gern mit Hintergrundgeräuschen einschläft, dem kann ich zu diesem Film raten...
     
    Volkmar60 gefällt das.