1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonfehler bei ARD

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von ballonfahrer, 27. Dezember 2005.

  1. ballonfahrer

    ballonfahrer Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Oberschwaben
    Anzeige
    Hallo,
    bei meiner Grobi SC7CI (Firmware 3.41.09) treten seit einiger Zeit Tonaussetzer bei der ARD auf, und zwar sowohl über Kabel als auch über Sat.
    Der Fehler tritt beim Ein- und Umschalten auf. Wenn ich dann ins Menü "Kanal bearbeiten" gehe, die Audio PID verändere und gleich wieder auf den Ursprungswert zurückgehe, ist der Ton wieder einwandfrei.
    Ich habe schon gelesen, dass es möglicherweise an der ARD liegen könnte, aber warum klappt´s dann nach dem Hin und Her im Menü? Könnte ein Firmwareupdate helfen?
    Ich sollte noch hinzufügen, dass meine Audio PID 0066h 0102d ist, ich habe aber an anderen Stellen etwas von 0067 und 0103 gelesen. Da bekomme ich aber gar keinen Ton.

    Gruß
    Mark
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2005
  2. wodan

    wodan Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hattingen Niederwenigern
    AW: Tonfehler bei ARD

    Bist du sicher, dass nach dem Ändern der Audio-PID tatsächlich der AC3-Ton noch aktiv ist? Ich hab das mal hier versucht und da wurde immer die PCM-Spur gezogen...

    Mich wundert es eh, dass keine Resonanz auf dieses Thema kommt. Funktioniert denn AC3 bei ARD nur bei uns nicht?
    Falls es bei jemandem einwandfrei läuft, wäre es toll, wenn ihr mal eure Transponder und Kanaldaten posten könntet und evtl. auch, welcher AV-Receiver dranhängt.
    Ist das Problem evtl. FW-abhängig?
     
  3. S7CIHD

    S7CIHD Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    bei Salzburg (A)
    Technisches Equipment:
    Digenius S7CIHD mit SCM Cryptoworks V4.00.008 (für ORF)
    1-fach LNB 0,3dB Gussantenne 55cm
    36" Panasonic CRT + Yamaha-Heimkino-Anlage (Boxen: Quadral Montan)
    AW: Tonfehler bei ARD

    Hallo Wodan,

    ARD-AC3 läuft bei mir seit Anfang an problemlos mit folgenden Einstellungen:

    Firmware: Bis jetzt waren bei mir alle Beta´s (1-12) ohne Probleme.

    SAT-Transponder 11,837 H
    VPID 101d
    APID 102d
    PPID 101d
    TPID 104d
    SID 28106d

    SAT-Receiver Audio-Info:
    - Layer 2
    - 48 kHz
    - 192 kbps
    - Stereo
    - Emphasis: Keiner (Was ist das eigentlich ?)
    - CRC Schutz: Nein (Was ist das eigentlich ?)
    - Copyright: Nein (Was ist das eigentlich ?)
    - Original: Nein (Was ist das eigentlich ?)

    Wären hier nicht noch zusätzliche Informationen sinnvoll ?
    Ich denke da so an:
    - Dolby-Surround-Flag: On/Off (+ Anzeige in Statuszeile als "DS")
    - AC3: 2.0
    - AC3: 5.1

    AV-Receiver: Yamaha RX-V1300RDS
    Audio ist nur über optischen Anschluss verbunden
    Der AV-Receiver erkennt:
    - Dolby Digital
    - 2/0/-
    - 48kHz
    - 448kbps

    Grüße, Mike
     
  4. ballonfahrer

    ballonfahrer Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Tonfehler bei ARD

    Hallo Wodan,

    hast recht mit der PCM-Spur. Wenn ich auf Audio-PID 102 bin ist nur Stereo.

    Gruß
    Mark
     
  5. ballonfahrer

    ballonfahrer Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Tonfehler bei ARD

    Hallo S7CIHD,

    meine SAT-Receiver Audio-Info ist dieselbe wie bei Dir.

    Bei Audio-PID 102d habe ich folgenden Audio-Bitstream:
    Stream-Typ: LPCM
    Abtastrate: 48KHz

    Wenn ich über die Menüauswahl auf die Dolby-Spur gehe, gibt mir der Audio-Bitstream die Werte:
    Typ: AC3
    Abtastrate: 48KHz
    Bitrate: 448Kbps
    Dialogue Normal: -27dB
    Modus: 2.0
    Pro Logic Flag: Nein

    Die Störung äußert sich darin, dass das Gerät immer zwischen AC3 und MPEG hin- und herschaltet. Eigenartigerweise habe ich beim ZDF diese Probleme nicht, also denke ich, es kann eigentlich nur an der Ausstrahlung der ARD liegen.

    Als Receiver habe ich einen Denon AVR-1704, optische Verbindung. Auch der Denon meldet immer den Wechsel zwischen AC3 und MPEG.

    Deiner Frage "(Was ist das eigentlich?)" kann ich mich nur anschließen.

    Gruß
    Mark
     
  6. xylar44

    xylar44 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    226
    AW: Tonfehler bei ARD

    Hallo,
    ich kann auch den AC3-Tonfehler bei ARD bestätigen.
    Tritt wirklich aber nur auf ARD auf.
    Habe inzwischen die PCM-Spur als default eingestellt.
    Habe den Fehler sowohl auf einem Digenius S7CIHD, als auch auf einem
    Medion 24900 beobachtet. Auch Update/Downgrade auf div. Firmwarestände
    brachte keine Besserung.
    Ich denke, daß Problem liegt bei der ARD....

    Grüße, xylar44
     
  7. S7CIHD

    S7CIHD Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    bei Salzburg (A)
    Technisches Equipment:
    Digenius S7CIHD mit SCM Cryptoworks V4.00.008 (für ORF)
    1-fach LNB 0,3dB Gussantenne 55cm
    36" Panasonic CRT + Yamaha-Heimkino-Anlage (Boxen: Quadral Montan)
    AW: Tonfehler bei ARD

    Hallo Ballonfahrer,
    WO/WIE werden Dir diese Werte angezeigt ? Im SAT-Receiver-Menü X ?
    Oder im Audio-Receiver ?
    Dies wäre nämlich sonst ein weiterer Unterschied zwischen Digenius- und GROBI-Produkten.
    Aber wie gesagt: Ich habe keine Probleme damit (Empfangsort liegt bei Salzburg/AUT)
    Danke für Rückinfo.
     
  8. ballonfahrer

    ballonfahrer Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Tonfehler bei ARD

    Hallo S7CIHD,

    ich habe bei meiner Grobi unter Hauptmenü - Extras - StreamInfo die Punkte:
    Video
    Audio
    Audio Bitstream
    CA

    Gruß
    Mark
     
  9. ballonfahrer

    ballonfahrer Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Tonfehler bei ARD

    Hallo xylar44,

    hab ich auch gemacht. Ist aber meiner Meinung nicht Sinn der Sache. Ich werd´s halt jetzt immer wieder überprüfen und hoffen, dass die ARD meine Gebühren dafür einsetzt, den Bug zu beheben. Erstaunlich ist aber, dass S7CIHD keine Probleme hat, obwohl er das Signal vom gleichen Transponder bekommt.

    Gruß
    Mark
     
  10. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.494
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Tonfehler bei ARD

    Da scheinen mir verschiedene Receiver unterschiedlich zu arbeiten, wenn keine korrekte Audio-PID für Dolby-Digital eingegeben wird ;). Mein Technisat Digital PS macht jedenfalls keine Probleme und bleibt stabil stehen.
    Die richtige Ziffer ist nicht 103, sondern 106 (für 6-Kanal?), allerdings werden vorerst nur selten Mehrkanal-Ton-Sendungen ausgestrahlt. Die letzte war "Stars in der Manege" am 26.12., die nächste ist m.W. der Bundesliga-Auftakt am 27.1.06 - ansonsten kommt als Formatangabe AC3, 2/0, 448 kBit/s, d.h. Stereo-Ton mit höherer Datenrate als unter A-PID 102.

    Gruß Klaus
     

Diese Seite empfehlen